Traumhaare im Winter: Top-Tipps, mit denen du deine Haare verwöhnst und schützt

ContentHaar

Seidig-weiche, geschmeidige Längen, gesunder Glanz: Dein Haar braucht eine individuelle, auf die jeweilige Jahreszeit angepasste Pflege, um maximal schön zu sein. Wir verraten dir, mit welchen Tipps und Tricks das selbst bei frostigen Temperaturen gelingt

Haarpflege im Winter: Mehr ist mehr

Die sensible Haarstruktur wird vor allem in den Wintermonaten strapaziert: Während draußen eisige Winde wehen und die ersten Schneeflocken fallen, wird drinnen die Heizung aufgedreht. Dieser Temperaturwechsel wirkt austrocknend und kann nicht nur deine Haut, sondern auch deine geliebte Mähne irritieren.

Spätestens im Herbst solltest du daher damit beginnen, deine Haarpflege-Routine umzustellen und dein Haar so auf die harscheren Bedingungen des nahenden Winters vorzubereiten. Die von dir verwendeten Produkte sollten reichhaltiger und mit wertvollen Ölen angereichert sein.  

Maßgeschneiderte Verwöhn-Momente für dein Haar

Es liegt in der Natur der Sache, dass du in den Wintermonaten weniger schwitzt. Da auch deine Kopfhaut weniger natürliche Öle produziert, ist es nicht nötig, das Haar täglich zu waschen. Gönn den ohnehin schon strapazierten Längen eine Pause und wasch dein Haar maximal alle zwei bis drei Tage mit lauwarmem Wasser und dem Gliss Kur Winter Repair Shampoo. Kleinste Risse werden repariert und das Haar schon beim Waschen optimal vor äußeren Einflüssen geschützt.  

Anschließend das Haar noch unter der Dusche mit einem Mikrofasertuch trockendrücken und die Gliss Kur Winter Repair Spülung mit einem grobzinkigen Kamm ins feuchte Haar einarbeiten. So können die Pflegestoffe konzentrierter und damit besonders intensiv wirken. Nun mit viel lauwarmem Wasser ausspülen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen, damit die Schuppenschicht der Haare wieder versiegelt wird.

Eine doppelte Portion Pflege bekommt dein Winterhaar, wenn du es im dritten Pflegeschritt mit der Gliss Kur Winter Repair Express-Repair-Spülung verwöhnst. Gerade in der kalten Jahreszeit sind Leave-in-Produkte ideal, denn sie nähren intensiv und helfen sogar gegen die statische Aufladung der Haare, indem sie die Struktur bändigen.

Fliegende Haare und Frizz zähmen

Alle Jahre wieder sorgen Acryl-Mützen, trockene Heizungsluft und Plastikkämme für ein altbekanntes Problem – das Haar lädt sich statisch auf, wirkt zerzaust und bildet Frizz. In puncto Pflege kannst du mit einer vielseitig einsetzbaren Wunderwaffe in den Kampf gegen widerspenstige Längen ziehen: Haaröl sorgt sofort für glänzende Geschmeidigkeit, versiegelt die Haaroberfläche und schützt sie vor Witterung. Wir empfehlen, das Beauty-Helferlein in der Handtasche zu verstauen, um das Haar zwischendurch und bei Bedarf zu nähren und zu verschönern. Es lohnt sich außerdem, in einen Ionen-Fön zu investieren: Seine Technologie trocknet die Haare nicht nur schneller, sondern reduziert außerdem statische Aufladung. 

Die Reibung von Mützen und Kapuzen sowie ständige Temperaturwechsel können auch die Kopfhaut in Mitleidenschaft ziehen. Achte daher darauf, strapazierte Kopfhaut schonend zu behandeln und deine Pflegeprodukte auf ihre neuen Bedürfnisse abzustimmen.  

Hübsch, praktisch, gut fürs Haar: Winterliche Hairstyles

Offenes Haar ist zwar toll anzusehen, aber leider auch anfällig für Spliss. Der Grund: Vor allem im Winter verursacht der Kontakt mit robusten Textilien wie Mantelkragen oder Wollschal brüchige Stellen in der Haarstruktur der Längen und Spitzen. Flechtfrisuren sind jetzt die perfekte Wahl: Sie sehen nicht nur wunderschön winterlich aus, sondern schützen auch dein Haar, da sie weniger Oberfläche für Reibung bieten. 

Copyright Titelbild: (Bildtitel) Gliss Kur Winter Repair Produkttest [M] Scholz & Friends Düsseldorf GmbH / (Bild) 1006262 / Stocksy
 

Ähnliche Artikel
  • Starkes-Haar

    Haarpflege

    Starkes Haar: Sieben Tipps für ein optimales Ergebnis

  • Hitzeschutz-fuers-haar

    Haarpflege

    Hitzeschutz fürs Haar

  • Junge brünette Frau liegt auf einer Luftmatratze im Pool

    Haarpflege

    Macht Chlorwasser deine Haare kaputt? - Schwarzkopf

  • Silikonfreie-Stylingprodukte

    haarpflege

    Haarprodukte: Silikonfrei oder mit Silikon?

  • Haarpflege-im-Urlaub

    Haarpflege

    Haarpflege im Urlaub: 6 Regeln für das beste Ferien-Feeling

  • Collage mit blonder Frau und Gliss Kur Winter Repair Produkten

    Haarpflege

    Die richtige Haarpflege im Winter

  • Junge Frau mit Mütze

    Haarpflege

    Frisuren mit Mütze: Gepflegter Mützen-Look für den Alltag

  • Gliss Kur Anti-Spliss Wunder Shampoo, Spülung und Haar vor peachfarbenem Hintergrund

    Haarpflege

    Anti-Spliss Wunder: Bye Spliss, hello Glanz!

  • Dunkelblonde Frau steht im Pyjama vor dem Spiegel und kämmt ihre langen Haare

    Haarpflege

    Sprühkuren für die schnelle und intensive Pflege