2560x963_misselvani
Highlights | #SCHWARZKOPFcreators

Elva Ni: „Ich mag es, dass Menschen verschiedene Haarfarben benutzen, um ihre Persönlichkeit auszudrücken”

Elva ist eine ausgeglichene Schönheit – außen wie innen. Egal, ob sie eine Frisur aussucht, ein Outfit wählt, oder die Welt in einer stärkenden Yogapose auf den Kopf stellt, die zierliche Influencerin wägt stets all ihre Optionen ab und trifft dann eine gut durchdachte Entscheidung. In diesem #SCHWARZKOPFcreators-Interview reden wir mit ihr über Haare, Beauty und Inspiration

Elva Ni spricht mit ruhiger, sanfter Stimme und einem schüchternen Lächeln auf den Lippen. Ihre zarte, elfenhafte Erscheinung wird von den rotbraunen Haaren unterstrichen, die ihr lang und offen über die Schultern fallen. Sie trägt ihr sonst glattes Haar heute in leichten Wellen. Bevor Elva antwortet, überlegt sie stets. Die junge Chinesin aus Hongkong wirkt ruhig und ausgeglichen, und scheint im Einklang mit sich und der Welt zu sein. Im Gespräch wird schnell klar, dass sie extreme Haarfarben und radikale Kurzhaarschnitte generell zwar mag, aber für sich selbst einen natürlichen Look vorzieht.

Elva Ni über Vlogging und ihre Lieblingsfrisuren

Was gefällt dir am Vlogging?
Authentisch sein. Ich teile gerne meine Erfahrungen mit anderen Menschen, auch wenn es nicht immer etwas Glückliches ist, sondern manchmal auch etwas Trauriges. Zudem nehme ich die Leute in meinen Reise-Vlogs gerne mit, damit sie Städte sehen können, wo sie noch nie zuvor waren.

Welchen aktuellen Haartrend magst du am liebsten?
Ich mag die Art, wie junge Menschen mit verschiedenen Haarfarben spielen, um ihre Persönlichkeit auszudrücken.

Würdest du dich selbst für eine extreme Farbe entscheiden?

Nein, ich bin keine extreme Person. Ich mag meine Haare am liebsten, wenn sie natürlich sind, besonders in Sachen Farbe. Ich bin eher ein ruhiger Typ.

Wie trägst du deine Haare im Alltag?
Ich mache nicht viel. Ich trage meine Haare natürlich: offen und glatt.

Wie siehst du an einem Sonntag aus, wenn du nicht gerade bei einer Veranstaltung oder Fotosession bist?
So natürlich wie es nur geht. Ich gehe ganz selbstbewusst mit Messy Hair aus dem Haus.

Elva Nis Lieblingsprodukte und Geheimtipps für gesundes Haar

Was ist dein Geheimtipp für gesundes Haar?
Das Verwenden der richtigen Produkte ist entscheidend. Hong Kong hat zum Beispiel eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit, deshalb muss ich meine Haare jeden Tag waschen und zweimal Shampoo benutzen.

Nenne drei Produkte, die du immer in der Reisetasche hast.
Shampoo, Conditioner und Trockenshampoo, das man wie ein Haarspray verwendet, um dem Haar mehr Volumen zu verleihen.

660x450_Schwarzkopf_120_years_Paul_Aidan_Perry_Print-12

„Die Verwendung der richtigen Produkte ist entscheidend“, sagt Elva Ni.

Welches Haarprodukt sollte niemals vom Markt genommen werden?
Shampoo.

Was war dein größter Haar-Fauxpas und wie hast du ihn behoben?
Ein sehr kurzer Pony, den ich letztes Jahr hatte. Dieser Cut passte nicht zu meinem Gesicht und die Kürze des Ponys sah in Kombination mit meinen langen Haaren wirklich komisch aus. Ich habe versucht, es zu kaschieren – die beste Lösung war, einen Hut zu tragen.

Elva Ni über Vorbilder, ihre Haare im Alter und Yoga fürs Selbstvertrauen

Welche Frisur wirst du tragen, wenn du 70 bist?
Kurzes Haar – vielleicht einen Bob mit Pony.
 

Wer ist ein echtes (Haar-)Vorbild für dich und warum?
Anne Hathaway. Sie hat schöne Haare und die sehen auch wirklich gesund aus!

Wer inspiriert dich?
Die Yogameisterin, von der ich gelernt habe, Ana Forrest. Wegen ihr bin ich jetzt Yoga-Lehrerin.

Was ist dein ultimativer Tipp für mehr Selbstvertrauen?
Yoga hilft mir, Spannungen zu lösen, mich selbst zu entspannen und zu fokussieren. Wenn ich eine Umkehrhaltung mache, verbessert sich meine Durchblutung, was mir Energie gibt. Das hilft mir, jeden Tag positiv eingestellt zu sein.

Wenn du für einen Tag jemand anderes sein könntest, wessen Leben würdest du wählen?
Ich bleibe bei meinem eigenen Leben.

Elva Ni über Beauty

Was ist Schönheit für dich?
Schönheit kommt von innen heraus.

Welche Frisur ist zu 100% dein Stil?
Glattes und offenes Haar. Nach der Dusche föhne ich mein Haar lediglich – das bin 100 Prozent ich.

Langes oder kurzes Haar?
Definitiv langes Haar.

600x800_IMG_7663

Elva mag ihre Haare am liebsten lang und straight gestylt.

Zöpfe oder offenes Haar?

Offenes Haar.

Lieblingsfrisur wenn du schnell sein musst?
Einen Bun.

Ich bin stolz …
...
Hong Kong zu repräsentieren.

Mehr von Elva:

Entdecke:

Unsere Produktempfehlungen