2560x963_zuzol
Highlights | #SCHWARZKOPFcreators

Zuza Kołodziejczyk: „Für mich ist Haarpflege wie ein Hobby"

Seit Zuza Kołodziejczyk 2013 die Casting-Show Polish Next Top Model gewonnen hat, ist sie international erfolgreich und hat ihren Traum zur Karriere gemacht. Wenn sie nicht gerade für Model-Jobs um die Welt reist und dabei ihre Follower auf ihrem Blog, auf YouTube und Instagram auf dem Laufenden hält, engagiert sie sich auch für wohltätige Zwecke. In diesem #SCHWARZKOPFcreators-Interview verrät sie, wie sie ihre Haare verändert, um verschiedene Seiten ihrer Persönlichkeit zur Geltung zu bringen, warum sie starke Frauen bewundert und was sie vom Nineties-Comeback hält

Zuzanna Kołodziejczyk – ihren Followern besser bekannt als Zuza – hat im vergangenen Jahr einen ziemlichen Haar-Wandel durchgemacht. 2017 hat die Gewinnerin von Polish Top Model ihre taillenlangen Haare abgeschnitten und sie einem Verein gespendet, der Perücken für Krebspatienten macht. Damals hat sie zum ersten Mal überhaupt in ihrem Leben ihren Look verändert – aber garantiert nicht zum letzten Mal.

Zuza Kołodziejczyk über langweilige Haare und spannende Style-Experimente


Durch unser Aussehen können wir unsere Persönlichkeit ausdrücken. Welche Frisur ist 100 Prozent dein Stil?
Ich kann dir nicht mal sagen, welche Frisur mich am besten definiert, weil ich endlich mit meinen Haaren spielen kann. Mein ganzes Leben lang hatte ich die gleiche Frisur, sehr langes Haar in meiner Naturhaarfarbe. Vor einem Jahr habe ich 40cm abgeschnitten und meine Haare zum ersten Mal gefärbt. Das hat mir eine ganz neue Welt eröffnet, in der ich noch viel Spaß haben möchte. Ich kann mich im Moment nicht für eine Frisur entscheiden – es ist immer noch eine Art Prozess. Ich will experimentieren und Spaß haben. Ich bin schließlich eine Frau.



Was war dein größter Haar-Fauxpas und wie hast du reagiert?
Ich war 14 und wollte unbedingt einen Pony. Der Friseur vermasselte es total. Es sah so aus, als ob ich zwei Ponys hätte – einen an der Seite und einen direkt darunter. Es war ein Desaster. Ich habe es danach lange vermieden, überhaupt zum Friseur zu gehen.


Wer ist ein echtes (Haar-)Vorbild für dich und warum?
Alicia Keys. Sie ist eine schöne, starke Frau. Sie ist natürlich, selbstbewusst und ihr Styling sieht immer perfekt aus.

Welche Frisur wirst du tragen, wenn du 70 bist?
Ganz einfach: Ich liebe Jane Fonda. Sie ist 80 und sie sieht immer perfekt aus, also werde ich versuchen, wie sie auszusehen.


Wenn du für einen Tag jemand anderes sein könntest, wessen Leben würdest du dir aussuchen?
Ich möchte eigentlich niemand anderes sein, aber okay – wenn ich für einen Tag jemand anderes sein könnte, wäre ich gerne eine Superheldin, vielleicht Wonder Woman. Ich denke, dass ich eine wirklich gute Superheldin sein könnte.

Zuza Kołodziejczyk verrät ihre Haargeheimnisse, Lieblingstrends und -Produkte


Was ist dein ultimatives Haargeheimnis?
Für mich ist Haarpflege wie ein Hobby. Ich genieße das wirklich. Wenn ich Zeit habe, kann ich fast eine Stunde damit verbringen, Produkte anzuwenden. Mir macht das richtig Spaß. Es ist wie meine entspannende persönliche Wellnessauszeit.

Welchen aktuellen Trend magst du am liebsten?
Die Nineties sind wieder cool. Ich trage diesen Look sogar gerade – Mom Jeans, einen Rollkragenpullover und weiße Turnschuhe, aber meine Haare sind nicht Nineties. Momentan trage ich Beach Waves in einem Dirty Blonde. Das ist der Look, der mir aktuell am besten gefällt.


Wie trägst du deine Haare im Alltag?
Ich mag es, mich gleichzeitig wohlzufühlen und gut auszusehen. Normalerweise trage ich meine Haare zu einem Knoten zusammengebunden oder offen.


Hast Du einen Insider-Tipp für eine glamouröse Frisur, die immer stylish aussieht?
Ich finde, Beach Waves sehen immer gut aus – für jeden Anlass. Egal ob zu einem super glamourösen Kleid mit High Heels oder zu Jeans, T-Shirt und Sneakern, Beach Waves passen einfach immer!


Nenne drei Haar- und Beautyprodukte, die du immer in deiner Reisetasche hast.
Die Klassiker: Ich benutze Gliss Kur Shampoo und Conditioner, und dann etwas wie got2b Instashine Haarspray.

Zuza Kołodziejczyk über Liebe, Familie und Inspiration


Wo findest du Inspiration und wer inspiriert dich?
Alles kann eine Inspiration sein. Dinge, die ich auf der Straße oder im Internet sehe, aber vor allem starke Frauen, die keine Angst haben, ihre Meinung zu sagen. Wie meine Mutter. Ihr Stil und ihre Persönlichkeit inspirieren mich am meisten.

Schönheit ist…
Schönheit steckt in jedem von uns. Wir alle haben unterschiedliche Träume und Erfahrungen. Jeder ist einzigartig. Du bist die einzige Kopie, die jemals existiert hat. Selbst wenn du, wie ich, eine Zwillingsschwester hast, bist du immer noch einzigartig. Deshalb ist jeder von uns schön.

Glattes Haar oder Beach Waves?
Beach Waves.

Natürliche Haarfarbe oder immer wieder etwas Neues?
Ich hatte lange genug meine natürliche Haarfarbe, also ändere ich sie jetzt gerne ab und zu.


Natürlicher Schnappschuss oder perfekt inszeniertes Bild?
Auf jeden Fall der natürliche Schnappschuss.

660x500_Zuza_square-2869
Zuzanna Kołodziejczyks aktuelles Motto beim Haarstyling: Experimentieren und Spaß haben!


Was ist das Besondere an polnischen Frauen?
Wir haben die schönsten Frauen der Welt!


Wer oder was begleitet dich immer auf Reisen?
Mein Verlobter. Ich fühle mich immer sicher, wenn er dabei ist. Er bringt mich zum Lachen und auch wenn ich gestresst und nervös bin, weiß er, was er tun muss, damit ich mich besser fühle.

Mehr von Zuza Kołodziejczyk:

Entdecke: