Collage Bye Bye Babyhaar
Exklusiv - Haarstyling | Tipps und Tricks

Bye bye, Babyhaare: So wird der feine Flaum gebändigt

Die meisten von uns kennen sie, doch die wenigsten mögen sie: Babyhaare können die schönsten Frisuren torpedieren. Doch was hat es mit dem zarten Flaum auf sich – und wie lassen sich selbst feinste Babyhaare erfolgreich zähmen?

Das Einmaleins der Babyhaare

Als „Babyhaare“ werden hauchzarte Härchen im Stirn- und Schläfenbereich bezeichnet, die zumeist machen, was sie wollen. Vor allem bei Feuchtigkeit bilden sie gern Wellen und neigen dazu, in alle Richtungen abzustehen. Durch ihre feine Beschaffenheit lassen sie sich besonders schwer im Zaum halten.

Wer das nötige Kleingeld übrig hat, kann dem zarten Flaum mit Lasern zu Leibe rücken. Wir finden allerdings, dass solche harschen Eingriffe den nachwachsenden Härchen Unrecht tun und setzen lieber auf schonende Helferlein. Unser Liebling, wenn es darum geht, Babyhaare in Sekundenschnelle zu bändigen: got2b Bye Bye Babyhaar!

Bändige und fixiere deine Babyhaare in kürzester Zeit mit got2b Bye Bye Babyhaar. Ganz egal welcher Hairstyle …

Babyhaare zähmen: So klappt’s

Got2b Bye Bye Babyhaar wurde speziell für den hauchzarten Flaum entwickelt und wird im trockenen Haar angewendet. Seine smarte Formel wirkt weder beschwerend noch fettend und ermöglicht eine leichte, natürliche Kontrolle der ungewünschten Härchen. Dazu ganz einfach das Babyhaar mit der kleinen Bürste aus dem Gesicht streichen – fertig! Egal, ob hipper Dutch Braid oder hoher Dutt: Dank seiner kleinen Größe passt got2b Bye Bye Babyhaar in jede Handtasche und ist ideal für Touch-ups zwischendurch geeignet.

Übrigens: Für Ladys, die mit besonders hartnäckigen Babyhaaren zu kämpfen haben, sind Ponyfrisuren wie romantische Curtain Bangs eine wunderbare Option. Sie kaschieren die zarten Haare und bescheren dir ganz nebenbei einen neuen Look.

Entdecke: Hairstyling