Frau mit langen Haare und ausgefallener Waterfall Braids Frisur
Haarstyling | Flechtfrisuren

Der Wasserfallzopf – Romantisch und effektvoll

Der Wasserfallzopf zählt zu den beliebtesten Flechtfrisuren. Warum? Er sorgt  garantiert für Aufsehen! Hier erklären wir dir, wie du die ausgefallene Flechtfrisur stylst und welche Varianten es gibt

Bei dieser Trendfrisur „fallen“ die Haare aus dem geflochtenen Haarkranz wie Wasser aus einem Wasserfall. Kling romantisch? Ist es auch. Die Flechtfrisur wirkt verspielt und mädchenhaft, was sie zum perfekten Hairstyle für Dates, Hochzeiten und den Valentinstag macht. Auch als Frisur für den Abschlussball ist der Wasserfallzopf eine wunderbare Idee. Die oberen Haarpartien bilden einen romantischen Zopfkranz, während die Längen locker wie ein Wasserfall nach unten fallen. Der schicke Wasserfall-Effekt entsteht dadurch, dass beim Flechten immer eine Strähne ausgelassen wird. Die Flechtfrisur ist eine romantische Abwandlung des französischen Zopfes. Aber der Reihe nach. Hier kommt unsere Anleitung zum Nachflechten.

So gelingt der Wasserfallzopf

Wie bei jeder anderen Flechtfrisur auch, sollte das Haar nicht frisch gewaschen sein, damit es schön griffig ist. Zusätzlich kannst du etwas Trockenshampoo oder Volumenpuder am Haaransatz verteilen. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl machst du die romantische Frisur zu Hause selber.

 

  1. Seitenscheitel ziehen, einen Strang der Vorderpartie abteilen, in drei Strähnen teilen und auf der längeren Seite anfangen zu flechten. Dafür die Strähnen wie bei einem gewöhnlichen Zopf übereinander kreuzen.

  2. Beim nächsten Flechtschritt wird die untere Strähne nicht mitgeflochten, sondern hängen gelassen und eine Strähne, die gleich daneben liegt, wird aufgenommen.

  3. Wie beim französischen Zopf etwas mehr Haar zur oberen Strähne hinzunehmen und es mit einflechten.

  4. Die untere Strähne wieder fallen lassen und mit einer neuen Strähne daneben weiter flechten.

  5. Der Wasserfallzopf kann bis zum Hinterkopf weiter geflochten werden oder aber bereits über den Ohren enden. Am beliebigen Ende mit Haargummi, Haarklammern und Haarspray fixieren.
800x600_frau-wasserfallzopf
Die Haarsträhnen fallen wie ein Wasserfall aus dem Flechtzopf. Pastelltöne sorgen für einen coolen Look.

Varianten des Wasserfallzopfes

Die Flechtfrisur ist nicht nur für langes Haar geeignet, auch mit kürzeren Haarschnitten, beispielsweise einem Bob, kannst du den Wasserfallzopf stylen. Die effektvolle Frisur funktioniert sowohl mit Locken als auch mit glattem Haar. Die Längen kannst du glätten, in sanfte Wellen legen oder lockig stylen. Besonders cool wirken bunte Haarsträhnen. Mit Pastell-Spray zauberst du im Handumdrehen rosa, pfirsichfarbene oder lila Highlights ins Haar.  

Entdecke: Flecht-Frisuren