Fettiger-Ansatz-trockene-Spitzen
Haarpflege | Fettiges Haar

Fettiger Ansatz, trockene Spitzen

Frauen mit einem Mischhaarproblem haben mit schnell nachfettenden Haaransätzen zu kämpfen, während die trockenen Längen und Spitzen besondere Pflege brauchen. Die beste Lösung: Haarpflege für einen frischen Ansatz und gepflegte Spitzen – und zwar am besten in einem Schritt

Besonders Frauen mit langem Haar kennen das Problem: Die Haarspitzen sind trocken und spröde, der Haaransatz bereits wieder fettig. Die angegriffenen Haarlängen und Spitzen benötigen infolge dessen eine intensive Pflege, während der nachfettende Haaransatz frisch gereinigt werden müsste.

Die Lösung bei fettigem Ansatz und trockenen Spitzen

Problem erkannt, Problem gebannt! Was können Frauen, die mit diesem Doppelproblem zurechtkommen müssen, tun? Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder verwenden Sie ein Shampoo, das dem fettigen Haaransatz entgegenwirkt und dazu eine Extra-Pflege für die trockenen Haarspitzen.

Man kann aber auch mit einem Pflegeprodukt, das speziell für diese Problematik entwickelt wurde, beide Probleme gleichzeitig lösen. Also mit Haarpflege für einen frischen Ansatz und gepflegte Spitzen. Sie reinigt das Haar und die Kopfhaut von überflüssigem Talg und Schmutzresten und sorgt in nur einem Schritt für einen frischen, gereinigten Haaransatz und gleichzeitig für intensiv gepflegte Spitzen. Durch die geschickte Kombination der Reinigungssubstanzen und Pflegestoffe in dieser speziellen Haarpflege begegnet man also  gleichzeitig zwei scheinbar widersprüchlichen Anforderungen.

Mit einem Shampoo kann das Haar direkt bei der Haarwäsche vom Ansatz bis in die Spitzen mit Intensiv-Pflege-Proteinen gereinigt und gepflegt werden. Eine Spülung glättet die Haarstruktur und macht das Haar geschmeidig und besser kämmbar.

Wenn es mal ganz schnell gehen muss, und die Zeit zum Haarewaschen mit einem Two-In-One-Produkt nicht reicht, können Sie mit Trockenshampoo tricksen und die Zeit bis zum nächsten Haarewaschen überbrücken: Sprühen Sie es einfach auf den Ansatz, rubbeln Sie vorsichtig mit einem Handtuch drüber und bürsten Sie es nach kurzer Einwirkzeit aus.