Model mit Zickzack-Haarreif
Highlights | Tutorials

MBFW x Kilian Kerner: So stylst du den 90s-Nostalgie-Look mit Zickzack-Haarreif

Auch in diesem Jahr ist Schwarzkopf wieder offizieller Sponsor der Fashion-Week Berlin. Zwar treffen sich die Stars der Modeszene in diesen Zeiten nicht in der Front-Row der Fashion-Shows, wir nehmen dich aber trotzdem mit hinter die Kulissen und verraten dir, wie du den nostalgischen 90s-Look der Kilian Kerner Show nachstylst

Praktisch und zugleich sexy und edgy? Die Models bei Kilian Kerner zeigen, dass das geht. Wir sind neugierig und haben den Look direkt bei Kim Riekenberg ausprobiert. Eine Frisur mit Wow-Faktor.  

How-to mit Kim: Wet-Look meets Zackenhaarreif

Um den Look nachzustylen benötigst du eine Haarbürste, einen Kamm, einen Föhn, Haargel, Haarspray, Trockenshampoo, Haaröl und natürlich einen Zick-Zack Haarreif.  

Um am Hinterkopf etwas Volumen zu kreieren, haben wir einen Geheimtipp für dich, damit du auf das Toupieren deiner Haare verzichten kannst: Arbeite dir am Abend vorher in deinen Ansatz etwas Trockenshampoo ein, binde dir einen hohen Zopf und geh damit schlafen. Wenn du am nächsten Tag den Zopf löst, hast du einen voluminösen Ansatz.

Model mit langen hellbraunen Haaren stylt sich
© Schwarzkopf

Sprühe dir nun etwas Wasser auf den Ansatz – mit einer Flasche mit Sprühaufsatz geht das besonders einfach. Gib noch etwas Hitzeschutzspray dazu, denn jetzt wird geföhnt.

Model mit langen hellbraunen Haaren stylt sich
© Schwarzkopf

Föhne dir nur den Ansatz nach hinten, indem du deinen Föhn auf die höchste Stufe stellst und deine Haare mit einer Bürste nach hinten kämmst.

Model mit langen hellbraunen Haaren stylt sich
© Schwarzkopf

Verwende nun Hitzespray in den Längen und glätte dein gesamtes Haar.

Model mit langen hellbraunen Haaren stylt sich
© Schwarzkopf

Verreibe etwas Haargel in deinen Fingerspitzen und streiche damit die Haare vom Ansatz nach hinten. Vergiss nicht, auch etwas Produkt mit in den Hinterkopf einzuarbeiten. So sorgst du für einen sleeken Look, der den ganzen Tag über hält.

Kämme nun deine Haare mit einem Kamm durch und setze dir den Zickzack-Haarreifen ein.  

In die Längen und vor allem in die Spitzen gibst du noch etwas Haaröl.

Model mit langen hellbraunen Haaren stylt sich
© Schwarzkopf

Zum Schluss fixierst du deine 90s-Frisur mit etwas Haarspray.

Fertig ist der Runway-Look! Lust auf mehr? Entdecke außerdem die Frisuren „Gerollte Zöpfe mit Bändern“ und „Undone Bun" von der MBFW!