Schwarzkopf x MBFW: Step by Step zum „Sleek Bun“

Models mit Sleek Bun

Vom 13. Bis 15. Januar 2020 versammelt sich die Fashion-Welt erneut im Berliner Kraftwerk, um die Mercedes-Benz Fashion Week zu zelebrieren. Über 30 Designer und Fashion Brands stellen ihre neuen Kreationen vor und Schwarzkopf ist offizieller Sponsor des Events. Gemeinsam mit Hair Expert Armin Morbach werden angesagte Key-Looks live umgesetzt – und der „Sleek Bun“ ist einer von ihnen

Nonchalance und Minimalismus: Der „Sleek Bun“

Armin Morbach stylt ein Model
Schwarzkopf

Dieses Jahr setzt Schwarzkopf auf Natürlichkeit und Individualität. Armin Morbach sieht eine Bewegung weg von einem Styling-Diktat hin zu mehr Persönlichkeit: „Die Models tragen leichte Wellen, Chignons oder kleine Pferdeschwänze. Und wir spielen mit der Haarstruktur“, erklärt er. Opulente, extravagante Frisuren wie der Beehive machen zwar Spaß und garantieren Rampenlicht, doch während der aktuellen Fashion Week geht der Trend eher zu Looks, die von Natürlichkeit und einer betonten Struktur leben.

Der „Sleek Bun“ wurde von Armin Morbach exklusiv für den Runway des Berliner Labels Nobi Talai kreiert. Seine cleane Attitüde wird durch gezielte Undone-Details aufgepeppt und passt so wunderbar zu den urbanen, edlen Designs von Atelier Nobi Talai. Im exklusiven Backstage-Tutorial erfährst du, wie sich der Key-Look easy umsetzen lässt:

  1. Das Haar Strähne für Strähne mit dem Glätteisen glätten.
  2. Eine großzügige Portion got2b Schmusekatze Anti-Frizz Lotion gleichmäßig mit den Fingern im Haar verteilen, bis die Längen einen leichten Wet-Look-Effekt bekommen.
  3. Das Haar zu einem tiefsitzenden Pferdeschwanz binden.
  4. Struktur ist alles: Nun das gesamte Haar mit dem got2b FÖHNOMENAL Spray besprühen, um noch mehr Textur und Griffigkeit zu kreieren.
  5. Den Pferdeschwanz zu einem Low Bun drehen und diesen mit einem Haargummi fixieren. Die Enden sollten frei abstehen, damit der Style eine Extraportion Lässigkeit bekommt.
  6. Beim „Sleek Bun“ sind Struktur und Coolness Trumpf: Den letzten Schliff erhält er, wenn ein paar Strähnen locker herausgezupft werden.
  • SCHWARZKOPF GOT2B Lotion Schmusekatze Halt 2 200 ml
    GOT2B
    Schmusekatze Lotion
    ...

    200 ml

You need to accept cookies to play this video

Du hast Lust auf weitere Catwalk-Trends, die leicht zu stylen und ultra angesagt sind? Wir haben noch mehr exklusive Tutorials für dich: Lass dich vom „Natural Waves“-Look und den „Bouncy Curls“ inspirieren!

Unsere empfohlenen Produkte

  • SCHWARZKOPF GOT2B Lotion Schmusekatze Halt 2 200 ml
    GOT2B
    Schmusekatze Lotion
    ...

    200 ml

Ähnliche Artikel
  • Mercedes Benz Fashion Week 2021: Alle Highlights und Haartrends der Saison

    Highlights

    Mercedes Benz Fashion Week 2021: Alle Highlights und Haartrends der Saison
    ...
  • Models auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2020

    highlights

    Mercedes-Benz Fashion Week 2020
    ...
  • Banner HelpYourSalon

    highlights

    HelpyourSalon.de: Aus Solidarität zum Friseurhandwerk
    ...
  • Model mit Zickzack-Haarreif

    Highlights

    MBFW x How to style: Zickzack-Haarreif
    ...
  • MBFW: Carmen und Niclas in der Front Row

    highlights

    MBFW: Mit Carmushka hinter den Kulissen
    ...
  • Hutcontest

    highlights

    Hutcontest
    ...
  • Frontansicht einer Frau mit brünettem, halblangem Haar und Seitenscheitel

    Highlights

    Frisuren im Wandel der Zeit: Die 90er-Jahre
    ...
  • Rothaarige Frau mit langem, vollem Haar.

    highlights

    Natürliche Haarfarben-Trends 2020 - Schwarzkopf
    ...
  • Seitenansicht einer brünetten Frau mit zurückgekämmter 40er-Jahre-Frisur und schwarzem Oberteil

    Highlights

    Frisuren im Wandel der Zeit: die 40er-Jahre
    ...
  • Lächelnde blonde Frau mit langen Locken fasst sich in die Haare.

    Highlights

    Spitzen zu Hause selber schneiden
    ...
  • Junge Frau mit eingedrehten Dutch Braids

    Highlights

    MBFW x How to style: Eingedrehte Dutch Braids
    ...
  • Collage Relaunch Diadem

    highlights

    Diadem-Relaunch: Das ist jetzt neu!
    ...