Schwarzkopf Professional
Schwarzkopf Trendlooks

Blogtrend: Ombré Hair

Ombré Hair
Bloggerin Anouska Proetta Brandon frisiert ihr Ombré Hair am liebsten zu lässigen Beach Waves
© Anouska Proetta Brandon / Anouska Proetta Brandon

Stars wie Sarah Jessica Parker und Drew Barrymore haben den Trend vorgemacht: Ombré Hair. Bloggerinnen weltweit lieben vor allem die sanften Übergänge in Latte-Macchiato-Tönen. Wir stellen Ihnen ihre schönsten Ombré-Hair-Looks vor

  • Ombré Hair ist die Light-Version von Dip Dye: statt einen harten Kontrast zu färben, gehen die Farben beim Ombré-Look natürlich ineinander über. "Ombré Hair" bedeutet frei übersetzt "Schatten-Haar" und ist der Farbverlauf von dunkel zu hell, ausgehend vom Oberkopf. Der Ansatz ist bis etwa zur Ohrhöhe brünett oder in dunklen Blondtönen gehalten, in den Längen geht die Farbe sanft in einen helleren Blondton über.

    Ombré Hair ist ideal, um seinen Look aufzufrischen, ohne dafür seine eigene Haarfarbe komplett zu verändern. Brave Bob-Frisuren bekommen durch den Farbverlauf ein cooles Upgrade, Beach Waves und Locken lassen sich mit Ombré Hair herausarbeiten und in Szene setzen.

  • Ombré Hair: Wem steht der Trend-Look?

    Ombré Hair steht jeder Frau, da der Look sehr natürlich ist und sich individuell an jede Ausgangshaarfarbe anpassen lässt. Das Beste daran: Es reicht, die Farbe alle drei bis vier Monate aufzufrischen – regelmäßiges Nachfärben entfällt.

    Haaransatz kaschieren unnötig: Ombré Hair ähnelt einem herausgewachsenen Haaransatz. Lässt es die Naturhaarfarbe zu, müssen also nur die Längen gefärbt werden.

    Den Sommer verlängern: Ombré Hair wirkt, als wäre das Haar in den Längen von der Sonne ausgeblichen – so als hätten Sie mehrere Wochen am Strand verbracht.

  • Passende Frisuren für Ombré Hair

    Half-up Hair, Hochsteckfrisuren, Chignon – am besten kommt Ombré Hair zur Geltung, wenn Sie vereinzelt Strähnen aus der Frisur herauslösen.

    Bloggerinnen zeigen, wie facettenreich das Spiel mit Schattierungen und Farbnuancen beim Trend-Look Ombré Hair ist:

  • Ombré Hair: Anouska Proetta Brandon

  • Ombré Hair
    © Anouska Proetta Brandon / Anouska Proetta Brandon

    Bloggerin Anouska zeigt auf ihrem Blog anouskaproettabrandon.com ihre persönlichen Looks. Passend zu ihrem facettenreichen Stil trägt die Irländerin ihr Haar im Ombré-Look: Es geht harmonisch von natürlichem Schokoladenbraun in einen blonden Karamellton über.

    Durch die Beach Waves in den Längen kommt Anouskas Ombré Hair besonders gut zur Geltung (Foto links). Der Ponytail (Foto rechts) wird durch den Farbverlauf zum Eyecatcher.

  • Ombré Hair: Emma Chapman

  • Ombré Hair
    © Emma Chapman / A Beautiful Mess

    Emma und Elsie sind die Köpfe hinter dem Blog "A Beautiful Mess". Regelmäßig zeigen die beiden neben Rezepten, Fashion-Looks und Fotografien auch Haar-Tutorials. Emma trägt Ombré Hair und beweist, wie vielseitig der Look ist. Durch die zwei verschiedenen Farbnuancen kommen ihre Frisuren besonders gut zur Geltung.

    Foto: Bloggerin Emma Chapman trägt Ombré Hair in Kastanienbraun und Beach-Blond.

  • Ombré Hair: Luanna Perez-Garreaud

  • Ombré Hair
    © Luanna Perez-Garreaud / Le Happy

    Bloggerin Lua ("Le Happy") zeigt mit ihrem Ombré Hair Mut zur Farbe. Ihr Haar ist in auffälligem Rot gefärbt, ab Kinnhöhe geht es stufenlos in einen Blondton über. Trotz des kräftigen Rottons wirkt das Haar natürlich, da die Nuancen ideal zu ihrem hellen Teint passen.

    Foto: Luanna setzt bei ihrem Look auf Ombré Hair in auffälligen Farben.

  • Weblinks:

    DIY Ombré Hair-Anleitung >> youtube.com/ Lalelexable

    Anouskas Blog >> Anouska Proetta Brandon

    Elsie und Emmas Blog >> A Beautiful Mess

    Luas Blog >> Le Happy

  • Passende Produkte für Ombré Hair:

    Für hellere Spitzen >> Brilliance INTENSIVE-COLOR-CREME

    Farb-Aufheller >> LIVE COLOR XXL

    Schrittweise Aufhellung >> Blonde Aufhell SPRAY

    Farbschutz >> Schauma Color Glanz SHAMPOO

    Für strahlendes Blond >> Gliss Kur BLOND SHINE

    Passende Haarfarbe finden >> Produktberater: Haarfarbe