Haarstyling | Frisuren ab 40

Frisuren, die jünger machen

Jünger aussehen – wer möchte das nicht? Unser Anti-Aging-Tipp: Versuchen Sie mal einen anderen Hairstyle! Mit der richtigen Frisur können Sie nämlich optisch ein paar Jahre wegmogeln. Skalpell, Cremes, Falten-weg-Methoden? Brauchen Sie nicht. Wir zeigen, welche Frisuren und Farben ganz natürlich verjüngen

Es gibt tatsächlich viele Frisuren, die jünger machen. Die meisten Stylings und Schnitte mit Anti-Aging-Effekt sind alte Bekannte. Beliebte Klassiker wie Shortcuts oder der Bob lassen Sie gut ein paar Jahre jünger aussehen. Generell gilt: Natürlich fallende Haare, lässig frisierte Looks, locker hochgesteckt oder zu soften Beach Waves gestylt können die Optik und Ausstrahlung beeinflussen – egal wie alt oder jung Sie tatsächlich sind.

Stylings mit Anti-Aging-Effekt

Süß, sanft und lässig – das sind Attribute, die eine jugendliche Frisur ausmachen. Versuchen Sie es beispielsweise mit einem coolen Kurzhaarschnitt oder angesagten Trend-Cuts – damit strahlen Sie sofort Selbstbewusstsein, Individualität und Power aus. Charaktereigenschaften, die gerne mit Jugendlichkeit in Verbindung gebracht werden.

Natürlich jünger aussehen mit dem richtige Haarschnitt

Natürlichkeit ist ebenfalls eines der Zauberworte, wenn es um Haarstylings geht, die eine junge Optik verleihen. Ein schräger XL-Pony wirkt weich und überspielt charmant erste Fältchen im Augenbereich oder Falten in der Stirn.

Eine gute Wahl sind außerdem softe Wellen – etwa Beach Waves. Sie lassen die Gesichtszüge weicher wirken. Alternative Youth-Looks sind zudem Hochsteckfrisuren oder ein Pferdeschwanz. Achten Sie hier darauf, dass Frisuren immer locker gestylt sind – idealerweise fallen einzelne Strähnchen, ein seitlicher Pony oder der hippe Gringe (Grown out Fringe) ins Gesicht.

Lange Mähnen wirken grundsätzlich weiblich, verjüngend und Fältchen mildernd. Aber auch mittellanges Haar und ein kürzerer Bob mogeln optisch ein paar Lebensjahre weg, da sie frech und modern wirken. Ein Stufenschnitt, der das Gesicht umspielt, sorgt für Schwung und tolles Volumen, eine Flechtfrisur verspricht mädchenhaften Charme.

Wie Farben verjüngen

Was die Haarfarbe angeht, sollten Sie sich an frische und warme Nuancen halten. Kupfer beispielsweise belebt den Teint, warme Braun- (z. B. Mokka), aber auch softe Blondtöne lassen Sie strahlen. Auch mit Farbspielen wie beispielsweise Ombré, Dip Dye oder dem Two-Tone-Stil können Sie auf natürliche Weise jünger ausschauen. Sollten Sie unsicher sein, welche Coloration und welcher Schnitt am besten zu Ihnen passt, versuchen Sie doch die Schwarzkopf Farb- und Haarberater Apps. Probieren Sie verschiedenste Looks und Stile direkt an einem Foto von sich aus und lassen Sie sich von der Haar-Anti-Aging-Wirkung überzeugen.


Was die Haarfarbe angeht, sollten Sie sich an frische und warme Nuancen halten. Kupfer beispielsweise belebt den Teint, warme Braun-, aber auch softe Blondtöne lassen Ihren Teint strahlen. Sollten Sie unsicher sein, welche Coloration und welcher Schnitt am besten zu Ihnen passt, versuchen Sie doch die Schwarzkopf Styleguide App. Probieren Sie verschiedenste Looks und Stile direkt an einem Foto von sich aus und lassen Sie sich von der Haar-Anti-Aging-Wirkung überzeugen.

In unserer Galerie haben wir für Sie tolle Anti-Aging-Frisuren zum Nachstylen – von sanften Wellen bis zum lockeren Ponytail.

Der Pferdeschwanz ist per se schon ein Hairstyle, der für Jugend steht, modern wird’s in der toupierten Version. Schwarzkopf Haar-Experte Armin Morbach zeigt im Video, wie Sie die Frisur ganz einfach hinbekommen.

Video: So stylen Sie den toupierten Pferdeschwanz

Galerie: Frisuren, die jünger machen

Entdecke: Frisuren ab 40