Haarstyling | Feierliche Frisur

Glamour-Look 3: Die Romantikfrisur von Amy Adams

Ein Hingucker war beides: Die mitternachtsblaue Marchesa-Robe von Schauspielerin Amy Adams und ihre lässige, weich gesteckte Frisur. Wir beschränken uns bei aller Begeisterung hier mal auf das Haar

So geht’s:

  • Schritt 1: Das überschulterlange Haar über eine dicke Rundbürste oder über große Klettwickler trocken föhnen. Es sollte nicht lockig, sondern leicht wellig fallen
  • Schritt 2: Für mehr Volumen Haar am Hinterkopf leicht antoupieren, das Deckhaar darüber glattkämmen
  • Schritt 3: Jetzt das gesamte Haar locker nach hinten nehmen und am unteren Hinterkopf zu einer großen Innenrolle mit Haarnadeln unsichtbar feststecken
  • Schritt 4: Einige Strähnchen weich nach vorn ins Gesicht zupfen
  • Schritt 5: Viel Glanz-Haarspray hält das Ganze in Form