Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung

Sk 2 Girls Header

Teilnahmeberechtigung

Der Produkttest wird von der Henkel AG & Co. KGaA („Henkel“) veranstaltet. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, und diesen Teilnahmebedingungen zugestimmt hat. Mitarbeiter der Henkel AG & Co. KGaA oder eines mit ihr verbundenen Unternehmens sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 

 

Ablauf des Produkttests, Testprodukte, Ermittlung der Tester

Teilgenommen werden kann in dem Zeitraum vom 20.09.2022 – 03.10.2022. Teilnahmeschluss ist 03.10.2022 um 23:59 Uhr. Verspätete Teilnahmen können nicht berücksichtigt werden.

Die Bewerbung zum Produkttest ist nur durch die persönliche Eintragung des Teilnehmers/der Teilnehmerin zulässig. Pro Person ist eine Teilnahme möglich. Sollte eine E-Mail-Adresse mehr als einmal verwendet werden, wird der Anmeldeprozess durch das System gestoppt. Die Teilnahme über automatisierte Verfahren (z. B. über Gewinnspielclubs oder Gewinnspielservice-Anbieter) ist unzulässig. 

Die erfassten Daten werden für den Versand der Produkttests genutzt. Diese Daten werden, sofern dort noch nicht vorhanden, im persönlichen Profil übernommen und können von den Teilnehmer/innen jederzeit in ihrem persönlichen Profil geändert oder gelöscht werden. Ein Produktversand ist nur bei vollständiger Angabe der postalischen Adresse möglich. Sollte diese zum Zeitpunkt der Versandabwicklung nicht vorliegen, erfolgt kein Versand der Produkte. Sollte die Adresse während des Produktversandprozesses im persönlichen Profil gelöscht werden, kann es sein, dass die Adresse für den Versandzweck schon genutzt wurde. Den Teilnehmer/innen stehen gesetzliche Auskunfts- und Widerrufsrechte zu. 

Henkel ist berechtigt, die persönlichen Daten an einen von Henkel beauftragten Dienstleister zu übermitteln, um eine Auslieferung des Produktes zu ermöglichen. Unter allen rechtmäßigen Teilnehmer/innen werden 150 Produkttester/innen automatisiert nach dem Zufallsprinzip von Henkel ermittelt. Hierbei haben alle Teilnehmer/innen dieselbe Erfolgswahrscheinlichkeit. 

Eines der folgenden Produkte wird an jeden ermittelten Produkttester zum Ausprobieren verschickt:    

 

  • Gliss Kur Hitzeschutz Öl-Spray

 

Die Zustellung der Produkte an die ermittelten Produkttester/innen erfolgt in der Regel innerhalb von bis zu 14 (Werk)-Tagen und wird durch einen durch die Henkel AG & Co. KGaA bestimmten Dienstleister oder Dritte durchgeführt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ansprüche auf eine Teilnahme sind nicht auf andere Personen übertragbar.

Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich zudem damit einverstanden, dass er/sie im Rahmen des Produkttests per E-Mail an die benannte Mail-Adresse zu produkttest-spezifischen Themen kontaktiert werden darf (Beispiele der Kontaktaufnahme sind unter anderem: Ankündigung der Postsendung, Aufruf zur Abgabe einer Produktbewertung).  

 

Haftung

Henkel wird mit Aushändigung des Produktes an die Teilnehmer/innen von allen Verpflichtungen frei. 

Henkel haftet für Schäden im Zusammenhang mit der Durchführung dieses Produkttestes nur, wenn diese von Henkel vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind.

Henkel haftet nicht für Sach- und Rechtsmängel der von einem Kooperationspartner allenfalls zur Verfügung gestellten Zusatzprodukte und/oder für die Insolvenz des Kooperationspartners und die daraus resultierenden Folgen für die Durchführung des Produkttestes und die Abwicklung. Etwaige Ansprüche sind unmittelbar an den Kooperationspartner zu richten. Für Rechts- und Sachmängel haftet Henkel nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. 

Henkel haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Service, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme entstehen können. 

Eine Haftung für ausgeschlossene Teilnehmer/innen besteht nicht.

 

Ausschluss bestimmter Personen

Henkel behält sich bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder Manipulationen den Ausschluss der betreffenden Teilnehmer/innen vor. Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer/innen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. In diesen Fällen kann Henkel Produkte auch nachträglich zurückfordern.

Vorzeitige Beendigung des Produkttests 

Henkel behält sich vor, den Produkttest zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Henkel insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Produkttests nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines/einer Teilnehmers/in verursacht wurde, so kann Henkel von dieser Person Ersatz für den entstandenen Schaden verlangen.

 

Änderungsvorbehalt

Henkel behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen diese Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen oder aus sonstigen Gründen (insbesondere COVID-19) erforderlich ist.

 

Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Auf die vorliegenden Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Teilnahmebedingungen im Ganzen.