Legal

Über uns

Schwarzkopf: 120 Jahre Innovation

Das erste Trocken-Shampoo, das erste Haarspray, weltweit gefeierte Colorationen und eine neue Definition von Schönheit, die ihresgleichen sucht: Die Geschichte von Schwarzkopf ist geprägt von Innovationen. 120 Jahre Schwarzkopf – das bedeutet 120 Jahre leidenschaftliches Engagement für Individualität, Kreativität, Mode und Zeitgeist.

Kleine Drogerie von Hans Schwarzkopf in Berlin.

In diesem Ladengeschäft hat einst die Erfolgsgeschichte von Schwarzkopf begonnen.

Alles beginnt vor 120 Jahren mit einer kleinen Drogerie in Berlin: Hans Schwarzkopf erfindet die ersten bahnbrechenden Haarpflegeprodukte, die schon bald weltweit gefragt sind. Heute gehört Schwarzkopf zu Henkel – und ist eine der international erfolgreichsten Marken. Die Innovationen in den Bereichen Haarpflege, Haarstyling und Colorationen sind wegweisend. Doch es geht um viel mehr als nur um Produkte: um individuelle Schönheit, ein gutes Lebensgefühl und darum, die beste Version seiner selbst auf schönste Weise zum Ausdruck zu bringen – mit unbegrenzten Möglichkeiten. Begleiten Sie Schwarzkopf auf eine kleine Zeitreise!

DIE SILHOUETTE

one dam image

Man könnte meinen, die berühmte Silhouette, die auf allen Schwarzkopf-Produkten abgebildet ist, sei der Firmengründer Hans Schwarzkopf selbst, aber in Wirklichkeit war es ein Berliner Schauspieler. Sie wurde mit der in Deutschland berühmten handwerklichen "Scherenschnitt"-Technik hergestellt und war ein weiterer Beweis für die Handwerkskunst der Marke Schwarzkopf. Die Silhouette, die erstmals 1904 erschien, gilt heute als ikonisch und ist auf der ganzen Welt bekannt, obwohl sie im Laufe der Jahre überarbeitet wurde, um die Veränderungen in Stil und Mode widerzuspiegeln. Bis in die 1920er Jahre war die Form schärfer und stellte einen männlichen Charakter dar, ab den 50er Jahren nahm sie eine rundere, weichere Form an.

SCHWARZKOPF UND DIVERSITÄT

Alle Haartypen anzuerkennen, zu respektieren und zu feiern - Diversität ist das Herzstück der Marke Schwarzkopf. Mit der Erkenntnis, dass jeder Mensch einzigartig ist, arbeitete Schwarzkopf mit dem legendären Modefotografen Armin Morbach zusammen, um eine Serie von "Looks" zu kreieren, die ihre unterschiedlichen Ansichten widerspiegeln sollten. Seit 2005 haben wir mit Armin Morbach einen Markenbotschafter an der Seite, der beruflich wie persönlich Fürsprecher für die Einbeziehung aller Ethnien, Altersgruppen und Fähigkeiten ist. Er ist der kreative Kopf bei unseren Looks-Kampagnen und als Chefredakteur, Künstler und Fotograf ist er besonders dem Thema Diversity verpflichtet.

one dam image

2018 wurde diese Vision erstmals in einer Kampagne zum Leben erweckt: Zusammen mit internationalen Schwarzkopf-Influencer:innen und unterschiedlichen Persönlichkeiten aus der Gesellschaft verkörperte die Kampagne #createyourstyle die Vision der Marke und setzte neue Maßstäbe. #createyourstyle war eine weltweite Hommage an den ganz persönlichen Ausdruck von Schönheit – fernab von vergangenen Beautyidealen. #createyourstyle beinhaltete progressive Kampagnen-Motive wie Drag-Models und zeigte diverse Schwarzkopf-Influencer:innen und authentische Personen aller Altersgruppen, Communities und sexuellen Orientierungen. Damit wurde deutlich, wie sehr es Schwarzkopf am Herzen liegt, jedem eine Stimme zu geben und einen Ort zu schaffen, an dem man frei sein, Spaß haben und sich ausdrücken kann.

one dam image

WIE GEHT ES WEITER?

Mit dem Wachstum der Marke Schwarzkopf im letzten Jahrhundert war die Entwicklung konstant. Schwarzkopf war das erste Unternehmen, das Pudershampoo, Flüssigshampoo und Haarspray erfunden hat und entwickelt seine Haarpflegeprodukte und -formeln ständig weiter. Auch in Zukunft werden wir unser Versprechen einlösen, zu inspirieren, zu wachsen und die Einzigartigkeit eines jeden Menschen zu feiern.