2560x963_mypeeptoes
Highlights | #SCHWARZKOPFcreators

Paula Ordovás: „Selbst wenn ich glamourös aussehe, sollte es sich lässig anfühlen”

Paula Ordovás ist Marketingexpertin von Beruf, aber ihre Berufung hat sie als professionelle Influencerin gefunden. Die spanische Fashionista mit Hang zu glamouröser Designermode und High Heels mag es klassisch. In diesem #SCHWARZKOPFcreators-Interview teilt sie ihre Haar-, Stil- und Reise-Inspirationen

Man kann nicht unbedingt behaupten, dass die PR- und Marketingexpertin Paula Ordovás zufällig in den Modeblogger-Erfolg gestolpert ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Influencern, die ihr Hobby mit viel Glück zum Beruf machen konnten, weiß die stilvolle Spanierin, dass erfolgreiche Kommunikation eine Strategie braucht. Im Interview verrät sie uns ihre Schönheitsgeheimnisse, wie sie ihre persönliche Marke pflegt und erzählt uns, an welches Reiseziel sie ihr Herz verloren hat.

Paula Ordovás über Haartrends, Vorbilder und Haare als Markenzeichen

Welchen aktuellen Haartrend magst du am liebsten?
Ich liebe Pferdeschwänze, weil du hierbei mit verschiedenen Stilen spielen kannst. Der Ponytail ist ein echter Klassiker – aber cool.

 

Würdest du dich jemals für eine wirklich extreme Frisur entscheiden?
Ich denke nicht, weil meine Haare mein Markenzeichen sind. Ich würde sie nie wirklich kurz tragen, weil das einfach nicht ich bin.

600x800_Schwarzkopf_120_Jahre_Paul_Aidan_Perry_1

Paula Ordovás mag es in Sachen Stil klassisch.

Welche Frisur wirst du tragen, wenn du 70 bist?
Ich denke, ich werde meine aktuelle Haarfarbe und den Stil behalten, mein Haar aber vielleicht ein bisschen kürzer tragen. Zum Beispiel schulterlang.

 

Wer ist dein (Haar-)Vorbild und warum?
Gisele Bündchen hat wirklich natürliches, glänzendes Haar. Ich denke, es ist eines ihrer Markenzeichen und es sieht wirklich wunderschön aus. Ich liebe ihre Haare.

Paula Ordovás teilt ihre Insider-Tipps für alltägliche und glamouröse Looks

Was macht die perfekte Frisur aus?
Ich denke, das Finish muss natürlich aussehen, auch wenn es nicht natürlich ist. Selbst wenn ich mein Haar zwei Stunden gestylt habe, sieht es mühelos aus.

 

Wie trägst du deine Haare im Alltag?
Ich mag mein Haar natürlich und leicht gewellt.

 

Was ist dein Geheimtipp für eine glamouröse Frisur, die immer stylish aussieht?
Eigentlich so ähnlich wie mein Tageslook – aber mit mehr Volumen.

 

Was siehst du an einem Sonntag aus, wenn keine Veranstaltung oder Fotosession ansteht?
Ich trage meine Haare zu einem hohen Bun gebunden. Immer.

Paula Ordovás' Produktfavoriten und Mähnenbändiger

Nenne drei Haar- und Beautyprodukte, die du immer in deiner Reisetasche hast.
Ich nehme immer mein Schwarzkopf Anti Frizz Serum mit, um meine wilde Mähne zu bändigen. Ohne geht’s einfach nicht. Außerdem got2b Haarspray für Glanz und das Oil Nutritive Haarspitzenfluid von Gliss Kur gegen Spliss

Was war dein größter Haar-Fauxpas und wie hast du ihn behoben?
Als ich 17 war, habe ich mir selbst einen Pony geschnitten. Es war furchtbar, aber ich musste ihn danach rauswachsen lassen. Früher hatte ich zudem Probleme damit, meine Mähne zu bändigen. Es dauerte eine Weile, bis ich herausgefunden hatte, wie ich mein Haar kontrollieren kann. Jetzt weiß ich, was ich tun muss und wie man Spliss vorbeugt.

Was inspiriert Paula Ordovás?

Wo findest du Inspiration und wer inspiriert dich?
Ich finde Inspiration auf viele Arten – durch Musik, Mode, Streetstyle, Social Media, Kino und Zeitschriften. Ich denke, wir können auf so viel Information zugreifen, und die ganze Zeit inspiriert werden, an vielen Orten und auf viele Arten. Man muss nur wissen, wie man die Dinge filtert, die einen inspirieren, und daraus dann einen eigenen Mix erstellen.

 

Wenn du für einen Tag jemand anderes sein könntest, wessen Leben würdest du dir aussuchen?
Madonna! Das würde wirklich Spaß machen. Wegen ihres Stils – sie ist feminin, aber auch stark und fit – und der Art, wie sie Mode trägt.

 

Was magst du an dir selbst?
Ich denke mein Lächeln. Ich bin eine glückliche Person, ich lächle immer und das ist eines der Dinge, die mich einzigartig machen.

600x800_Schwarzkopf_120_Jahre_Paul_Aidan_Perry

Ein Tag ohne ein Lächeln? Nicht im Leben von Paula Ordovás.

Schönheit ist…
...eine Einstellung!

 

Spanische Frauen sind großartig, weil …
...sie wirklich wissen, was sie wollen.

 

Schüchtern oder aufgeschlossen?
Aufgeschlossen.

 

Lässig oder elegant?
Elegant.

 

Am Meer oder in der Stadt?
Am Meer.

 

Wohin würdest du immer wieder reisen?
Indien. Ich liebe Nepal und Jaipur. Es ist wunderbar dort. Die Farben, die Kleidung, die Landschaften, die Menschen. Ich habe mich in Indien verliebt.

Mehr von Paula Ordovás:

https://www.instagram.com/mypeeptoes/?hl=es

http://mypeeptoes.com/

Entdecke:

Unsere Produktempfehlungen