Collage got2b Trockenwäsche
Exklusiv - Highlights

Schnelle Stylingideen für die Zeit zuhause

Momentan verbringst du so viel Zeit in deinen vier Wänden wie schon lang nicht mehr? Wir auch! Arbeit und Studium wurden ins Home-Office verlegt, und das wöchentliche Workout findet auf der Yogamatte im Wohnzimmer statt. Zugegeben, darunter leidet auch unser Haarstyling. Blöd, wenn plötzlich ein spontaner Videocall mit den Arbeitskollegen ansteht? Kein Problem! Wir zeigen dir drei schnelle Stylingideen, mit denen du im Handumdrehen deine Wohlfühl-Mähne gebändigt hast

Haare durchbürsten und fertig! Hand aufs Herz – sieht deine Morgenroutine in letzter Zeit auch so aus? Verständlich. Immerhin verbringen wir gerade viel Zeit zuhause, da verschiebt sich auch mal die Haarwäsche um ein oder zwei Tage nach hinten. Damit du beim Gang zum Supermarkt, bei deinem täglichen Spaziergang durch den Park oder beim spontanen Videocall trotzdem gut gestylt bist, haben wir drei schnelle Stylingideen für dich.

Messy-Bun

Deine Haare glänzen noch frisch, aber hängen etwas fad herunter, doch für den Gang zum Supermarkt möchtest du nicht unbedingt 20 Minuten vor dem Spiegel stehen? Dann ist der Messy-Bun genau die richtige Frisur für dich.

  1. Bürste deine Haare gründlich durch. Kämme sie nach hinten zu einem hohen Pferdeschwanz, den du mit einem dünnen Haargummi fixierst. Achte darauf, dass du den Zopf nicht zu straff bindest.
  2. Drehe nun den Zopf zu einem Dutt und stecke ihn mit Bobby Pins fest. Zupfe dir einzelne, kleine Strähnchen aus dem Knoten heraus, um einen leichten messy Look zu kreieren.
  3. Zwirbele dir außerdem die eine oder andere Strähne an der Schläfe und an der Stirnheraus.
  4. Zum Schluss fixierst du deinen Dutt mit etwas Haarspray und wenn du möchtest, binde dir noch einen bunten Scrunchie um den Knoten – so wirkt die Frisur direkt aufwendiger. 

Flechtfrisur

In ein paar Minuten steht spontan ein Videocall mit deinem Chef an und deine Haare hätten eigentlich schon gestern eine Haarwäsche vertragen? Kein Grund zur Panik. Eine einfache Flechtfrisur eignet sich hervorragend dafür und lässt dich in kurzer Zeit top gestylt aussehen.

  1. Flechtfrisuren lassen sich am einfachsten stylen, wenn die Haare nicht frisch gewaschen sind, da du so die Strähnen beim Flechten besser greifen kannst.
  2. Gib zuerst etwas Trockenshampoo in deine Haare, damit überschüssiges Öl aufgesaugt wird. Außerdem verleiht es deinem Haar noch mehr Griffigkeit. Fahre dir danach kurz mit deinen Fingern durchs Haar, um das Produkt gut zu verteilen.
  3. Bürste deine Haare gründlich durch und kämme sie nach hinten.
  4. Teile dein Deckhaar nun in drei Strähnen und flechte es, indem du die linken und rechten Strähnen abwechselnd unter die mittlere Strähne legst.
  5. Nimm von Mal zu Mal beim Flechten etwas Deckhaar zu den äußeren Strähnen dazu.
  6. Flechte so dein gesamtes Haar und fixiere den Zopf am Ende mit einem Haargummi und etwas Haarspray. 

Unser Tipp:

Wenn du deinen Zopf über Nacht etwas anfeuchtest und etwas Öl in die Längen gibst, wachst du am nächsten Tag mit Locken auf, sobald du den Zopf wieder öffnest.

Lockerer Low-Ponytail

Nach deinem kleinen Workout auf der Yogamatte zuhause, möchtest du noch etwas frische Luft schnappen? Klar, ein richtiges Styling lohnt sich nicht, wenn du danach direkt unter die Dusche springen möchtest, aber herumfliegendes Haar nach dem Workout muss auch nicht sein. Dann ist der Low-Ponytail die richtige Frisur für dich.

  1. Kämme deine Haare gründlich durch und massiere dir etwas Volumen Puder in den Ansatz.
  2. Den Low-Ponytail kannst du sowohl mit Mittelscheitel als auch Seitenscheitel tragen.
  3. Binde deine Haare in deinem Nacken zu einem Pferdeschwanz, achte darauf, dass du den Zopf nicht zu straff, sondern schön locker bindest und fixiere ihn mit einem dünnen Haargummi.
  4. Zupfe dir an deiner Stirn lockere Strähnchen heraus. Wenn du Zeit hast, kannst du sie auch fix mit einem Glätteisen oder Lockenstab eindrehen. Vergiss hier nicht, vorher Hitzeschutz zu verwenden.
  5. Fixiere die Frisur mit etwas Haarspray und schon bist du fertig! 
Entdecke: Haarstyling