Blonde Frau mit welliger Strandfrisur und Sonnenbrille
Haarstyling | Sommer

Strandfrisuren – was tragen Badenixen 2019 am Strand?

Messy Bun, Flechtfrisuren, Sleek Look oder gleich Pixie – bei steigenden Temperaturen wollen wir vor allem eines: die Haare aus dem Gesicht. Wir zeigen easy Beachstyles für jede Haarlänge und erklären dir, wie du alles im Handumdrehen selbst nachstylen kannst

Lässiger Messy Bun

Wer das Wochenende oder den Urlaub am Strand verbringt, möchte sich keine Gedanken um aufwendige Frisuren machen. Eine Beachfrisur sollte sitzen und dich bestenfalls auch nach dem Schwimmen lässig-schick am Strand erstrahlen lassen. Der Messy Bun ist dafür perfekt – und das gerade, weil er so unperfekt ist. Mit etwas Übung sitzt er mit wenigen Handgriffen:

Rückansicht einer Frau mit Messy-Bun-Strandfrisur
© EyeEm

Mit einem Messy Bun kreierst du einen coolen Strand-Look.

  1. Fasse all deine Haare locker zusammen und drehe sie zu einem Dutt am Hinterkopf.
  2. Stecke den Dutt nun mit einigen Haarnadeln fest oder befestige ihn mit einem Haargummi.
  3. Um dem Dutt einen Undone-Look zu verleihen, ziehst du danach noch einige kleine Strähnchen in Höhe deiner Stirn heraus und lockerst den Dutt etwas mit deinen Fingern. Fertig ist dein Messy Bun!
  4. Noch schöner wird dein Dutt, wenn du das got2b Dagi Bee Edition BEACH Bee Salz-Spray verwendest. Damit verleihst du deinem Look noch mehr Textur und ein cooles Undone-Finish. Psssst – das Spray gibt dir nicht nur am Strand das ultimative Urlaubsfeeling und funktioniert genauso gut bei offenen Beach Waves.
Urlaubsfeeling das ganze Jahr!

Verspielte Flechtfrisuren

Geflochtene Strandfrisuren eignen sich hervorragend für lange Haare. Ob einfacher Flecht- oder Fischgrätenzopf – mit der richtigen Technik bleibt jede Haarsträhne auch bei Wind, wo sie hingehört. Besonders einfach gelingt dir deine Flechtfrisur, wenn du deine Pony-Haarpartie zur Seite flichtst. So gelingt es dir:

Rückansicht einer blonden Frau mit geflochtener Strandfrisur
© EyeEm

Eine Flechtfrisur sorgt dafür, dass dein Haar auch bei Wind immer gut sitzt.

  1. Ziehe zunächst einen tiefen Seitenscheitel und teile deine Haare im Pony-Bereich ab.
  2. Teile die abgetrennte Haar-Partie in drei Strähnen und flicht einen halboffenen französischen Zopf. Dabei verflichtst du immer wieder eine schmale Haarsträhne vom Haaransatz, bis dein Haar zu Ende ist.
  3. Das Ende der geflochtenen Strähne am restlichen Haar feststecken. Trage dazu einen Sonnenhut und deine Strandfrisur ist perfekt! Selbstverständlich kannst du diesen Look auch mit einem Zopf oder einem Dutt kombinieren statt deine Haare offen zu lassen.

Offene Haare im Sleek Look

Keine Lust, deine Haare zusammenzubinden, weil du sie spätestens nach dem nächsten Tauchgang eh wieder offen trägst? Dann setze auf den Sleek Look, mit dem du alle Blicke auf dich ziehst. Unter der großen Auswahl an Frisuren für den Strand ist das wohl die eleganteste Variante. Nur mit Haargel glänzen deine Haare wunderschön und lassen dich gleichzeitig natürlich wirken. So geht’s:

  1. Ob lange oder kurze Haare – das Glätten ist das A und O für den Sleek oder Wet Look. Am besten benutzt du dafür ein Glätteisen. Nicht vergessen: Vorher die got2b Schutzengel Lotion auf das Haar auftragen, um es vor Hitzeschäden zu bewahren.
  2. Das anschließende Styling ist ganz deinem persönlichen Geschmack überlassen. Magst du es strenger, stylst du deine Haare mit Haargel so nach hinten, dass sie eng am Kopf anliegen. Für einen lässigeren Sleek Look ziehst du dir vor dem Gelen einen Mittelscheitel.
  3. Danach verteilst du das Haargel gleichmäßig vom Ansatz bis in die Spitzen. Alternativ eignet sich dafür auch eine Kombination aus Haarwachs und Haaröl.
  4. Zusätzlich kannst du die seitlichen Haarpartien mit Haarnadeln am Kopf fixieren – das empfiehlt sich besonders bei sehr dickem Haar.
Schütze deine Haarpracht mit der got2b HITZESCHUTZ SPRAY mit bis zu 220°C Hitzeschutz! Grünes Licht für heiße Styles - denn dein schutzengel ist bei dir!

Erfrischende Kurzhaarschnitte

Brünette Frau mit Strandfrisur im Sleek Look
© EyeEm

Mit geglätteten Haaren kreierst du einen eleganten und natürlichen Look.

Du wolltest schon immer einen Kurzhaarschnitt? Dann ist der Sommer der perfekte Zeitpunkt dafür. Hast du einen Ausflug zum Strand geplant, beschert dir ein Kurzhaarschnitt garantiert entspannte Strandstunden. Egal, ob du dich für einen Pixie oder Undercut entscheidest – es gibt zu jeder Gesichtsform den optimalen Kurzhaarschnitt. Dieser sieht besonders schick aus, wenn du dir ein Seidentuch locker um den Kopf zusammenbindest. Damit bist du gleichzeitig noch etwas mehr vor schädlichen UV-Strahlen geschützt. Tipp: Schenke deinem Haar eine Extraportion Pflege mit einer Sprühkur nach dem nächsten Haarewaschen, damit Sonne und salziges Meerwasser es nicht austrocknen.

Von lässigen Tageslooks zu stylishen Beach-Party-Frisuren

Damit deine Strandfrisur auch abends beim Tanzen im Club hält, musst du dein Styling nach einem Strandtag partysicher machen: Haarspray fixiert jedes Styling, sodass du auch nach einer durchtanzten Nacht noch toll aussiehst. Glamourös wird dein Look, wenn du das got2b Glitter Glam Glitzer Haargel Gold aufträgst. Damit strahlst und schimmerst du auf jeder Party. Kleine Haarspangen, ein Haarband oder ein Scrunchie verleihen deiner Frisur zudem das gewisse Etwas – sie sehen nicht nur cool aus, sondern geben deinem Haar zusätzlichen Halt.

Mit got2b GLITTER GLAM strahlst du sowohl auf jedem Festival als auch bei einer schimmernden Partynacht.
SKP_HIB_Seminars_Generic_2020_940x480_new

eSalon

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Entdecke: Sommer