Rothaariger, bärtiger Mann in schwarzem Pullover mit längeren Haaren, die zum Sleek Look gestylt sind
Haarstyling | Sleek

Männerfrisur: Sleek Look – gepflegt und stilvoll

Von wegen schmierig: Der Sleek Look feiert ein Revival und macht es sich dabei in der Riege der klassischen Go-to-Frisuren bequem. Denn der Hairstyle fällt ab jetzt etwas lockerer aus. Das Beste: Die perfekte Symbiose aus purer Männlichkeit und klassischer Eleganz lässt sich jetzt noch einfacher stylen

Der Sleek Look ist der Alltagslook vieler Gentlemen und passt jetzt nicht mehr nur zu reiferen, sondern ebenso zu jüngeren Männern. Was den modernen Trendlook ausmacht: Das glatt gestylte Haar sieht nicht mehr wie festbetoniert aus, wie es in der Vergangenheit manchmal der Fall war, sondern fällt natürlicher und lockerer.

Um einen angesagten Sleek Look stylen zu können, sollte dein Deckhaar eine gewisse Länge haben – ideal sind etwa sechs bis acht Zentimeter. Gekürzte Seiten mit Fade wirken bei diesem Hairstyle besonders modern, aber auch ein Undercut eignet sich hervorragend.

So stylst du den modernen Sleek Look

Für einen modernen Sleek Look solltest du beim Styling Folgendes beachten: Wende die Stylingprodukte nicht im nassen, sondern nur im trocken geföhnten Haar an. Dadurch wirkt das Finish nicht zu glänzend oder starr.  

  1. Kämme zunächst dein Haar nach hinten. Wir empfehlen dir hierfür eine Flachbürste.
  2. Anschließend arbeitest du Pomade mit leichter Textur oder Haargel ein und stylst dabei dein Deckhaar Richtung Hinterkopf. Wer einen sehr akkuraten Look haben möchte, verwendet hierfür einen Kamm, ansonsten kannst du das Stylingprodukt auch mit deinen Händen ins Haar einarbeiten.
  3. Solltest du leicht gewelltes Haar haben, musst du deshalb nicht auf den Sleek Look verzichten. Sprühe Hitzespray auf und glätte es vor dem Stylen mit Gel, Wachs oder Pomade mit einem Glätteisen.

Wem steht der Sleek Look?

Männern mit einem markanten Gesicht steht die Trendfrisur besonders gut, aber auch andere Gesichtsformen machen mit dem Sleek Look nichts falsch. Solltest du ein eher längliches Gesicht haben, raten wir dir allerdings dazu, eine hohe Tolle zu vermeiden.

Super Voraussetzungen hast du mit vollem, glattem Haar. Das lässt sich am einfachsten zum Sleek Look stylen. Bei dünnem Haar ist hingegen Vorsicht geboten! Wer zu viel vom Produkt anwendet, läuft Gefahr, dass die Haare nur nass aussehen und die Kopfhaut zu sehr durchschimmert.

Wann Sleek Look stylen?

Der Hairstyle passt sowohl zu einem eleganten Smoking als auch zu Jeans und Lederjacke und ist damit die perfekte Ausgeh- und Alltagsfrisur. Je nachdem, welchen Effekt du erzielen möchtest, kannst du zu deinem streng nach hinten gekämmten Haar auch Dreitage- oder Vollbart tragen. Achte allerdings darauf, dass er gut getrimmt ist und gepflegt wirkt. Natürlich funktioniert auch ein glattrasiertes Gesicht hervorragend mit dem Sleek Look.