Haarstyling | Schwarzkopf Projekte

Schwarzkopf unterstützt starke weibliche Persönlichkeiten

Fünf Power-Frauen, die mit Kompetenz und Leidenschaft für ihre sozialen Projekte kämpfen: Sie alle sind Preisträgerinnen der „Goldenen Bild der Frau“ 2011. Zum fünften Mal zeichnete die große Frauenzeitschrift starke weibliche Persönlichkeiten aus. Schwarzkopf war offizieller Partner der diesjährigen Preisverleihung

Fünf Power-Frauen, die mit Kompetenz und Leidenschaft für ihre sozialen Projekte kämpfen: Sie alle sind Preisträgerinnen der „Goldenen Bild der Frau“ 2011. Zum fünften Mal zeichnete die große Frauenzeitschrift starke weibliche Persönlichkeiten aus. Schwarzkopf war offizieller Partner der diesjährigen Preisverleihung.

„Nichts wirkt so ansteckend wie das gute Beispiel. In eigener Sache die Werbetrommel zu rühren, darin sind Frauen oft noch nicht so frei wie Männer, “ sagte Ursula von der Leyen, die als Patin des Leserpreises die Initiative von Beginn an unterstützte. Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales war es dann auch, die bekannt gab, welche der fünf Preisträgerinnen die sechs Millionen Leser und Leserinnen von Bild der Frau zu ihrer Favoritin gewählt hatten. Die Siegerin, Harriet Bruce-Annan, wurde für ihr Projekt „African Angel“ in Ghana mit einem Extra-Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro ausgezeichnet.

Prominente Patinnen und Laudatorinnen waren in diesem Jahr Veronica Ferres, Gaby Dohm und Dana Schweiger. Weitere Gäste waren Katja Burkard, Sandra Speichert, Eva Habermann, Philipp Rösler, Silvana Koch-Mehrin, Birgit Schrowange, Sabrina Staubitz, Axel Pape oder Jette Joop. TV-Moderator Kai Pflaume führt durch den Abend in der Berliner Ullstein-Halle der Axel Springer AG.

Die Preisträgerinnen und ihre Projekte:

Alexandra Grunow (39) aus Starnberg, deren Verein „Mantrailer & Rettungshunde Starnberg“ die Polizei mit speziell ausgebildeten Vierbeinern bei der Suche nach Vermissten unterstützt - und so Leben rettet.

Claudia Kotter (30) aus Berlin, die selbst eine Spenderlunge bekommen hat, und mit ihrem Verein „Junge Helden“ über Organspende aufklärt und das Thema aus der Tabuzone holt.

Dagmar Hirche (53) aus Hamburg, die mit ihrem Verein „Wege aus der Einsamkeit“ um bessere Lebensumstände für Senioren kämpft.

Gaby Schäfer (37) aus Sprockhövel, deren Verein „sunshine4kids e.V.“ Segeltörns für benachteiligte Kinder organisiert.

Harriet Bruce-Annan (45) aus Düsseldorf, die als Toilettenfrau ihr Trinkgeld sparte, um mit ihrem Verein „African Angel“ Slum-Kindern in Accra (Ghana) den Schulbesuch zu ermöglichen.

Passende Weblinks

Offizielle Webseite zur Verleihung >> goldenebildderfrau.de