Porträt eines blonden, lächelnden Mädchens mit Double Buns, Sommersprossen und Sonnenbrille
Haarstyling | Frisurentrends für Frauen

Double Buns – Anleitung für den Mini-Dutt-Look

Flashback: Ob Blümchen, Gwen Stefani oder die Spice Girls – sie alle trugen die Trendfrisur der 90er-Jahre auf der Bühne und in ihren Musikvideos – Double Buns. Nun erlebt das 90er-Jahre-Haarstyling, das auch unter dem Namen Space Buns bekannt ist, ein riesiges Comeback. Der Look eignet sich für jeden Haartyp und ist einfach und blitzschnell zu stylen. Wir zeigen dir verschiedene Arten von Double Buns und wie du sie ganz einfach selbst frisieren kannst

Frisur für jeden Haartyp

Double Buns sehen nicht nur unglaublich stylish aus, sondern sind auch für jeden Haartyp geeignet. Glattes, feines Haar schummelst du mit den Space Buns ganz einfach voluminöser; mit lockigen Haaren kannst du besonders kreative Double Buns zaubern; und eine wilde Mähne wird mit den doppelten Dutts problemlos gebändigt. Das ist aber nicht alles: Die Buns lassen sich auch ganz individuell stylen – hoch- oder tiefsitzend, im Sleek-Look oder mit geflochtenen Elementen. Double Buns liegen voll im Trend, stehen jedem und passen zu jedem Anlass. Hier erfährst du, wie du die Mini-Dutts stylst:

  1. Kämme dein Haar sorgfältig durch und ziehe einen Mittelscheitel.
  2. Mit einem Haargummi fixierst du nun zwei Zöpfe auf der Höhe, auf der du die Double Buns haben möchtest.
  3. Toupiere die beiden Zopfenden von der Mitte zum Haaransatz leicht an.
  4. Wickle die toupierten Zöpfe jeweils wie eine Schnecke um das Haargummi.
  5. Stecke die Mini-Dutts mit Haarklammern fest und fixiere sie anschließend mit Haarspray – zum Beispiel mit dem got2b Sprühkleber, damit der Look perfekt hält.

 

Lass deinen Style erstarren mit got2b sprühkleber freeze HAARLACK. Kreiere skandalösen Halt⁶ oder fixiere den Style, den du bereits mit got2b kreiert hast.

Das sind die Basics, die du beherrschen musst, um dir im Handumdrehen klassische Double Buns zu zaubern. Wenn du das kannst, hast du die Möglichkeit, die Mini-Dutts je nach Anlass unterschiedlich zu stylen: zum Beispiel sophisticated im Sleek-Look oder lässig mit geflochtenen Zöpfen.

Double Buns im Sleek-Look

Porträt eines dunkelhaarigen Mädchens mit Half-Double-Bun-Frisur
© EyeEm

Wenn du die Basics der Double-Bun-Frisur beherrschst, kannst du auch ganz einfach verschiedene Varianten wie die Half-Double-Bun-Frisur stylen.

Anders als die klassischen Mini-Dutts wirken Double Buns im Sleek-Look sophisticated und elegant. – So frisierst du diese Variante des Doppel-Dutts:

  1. Ziehe deine Haare zu einem Seitenscheitel.
  2. Bring deine Haare mit dem Beauty Oil von Schauma zum Glänzen, indem du und arbeite es großzügig von der Mitte bis in die Spitzen einarbeitest. 
  3. Föhne deine Haare und teile sie an der Hinterkopfmitte in zwei Teile, aus denen du dann zwei Buns stylst. Halte dich hierbei an die Anleitung von oben.
  4. Für einen gelungenen Sleek-Look musst du beim Stylen immer darauf achten, dass deine Haare glatt am Kopf anliegen.  

Unser Tipp:

Nutze eine Zahnbürste, um auch kleine Härchen glatt zu bekommen und fixiere sie anschließend großzügig mit Haarspray.

Festival-Vibes: Geflochtene Half Double Buns

Lässig und gleichzeitig verspielt wirken die Half Double Buns in der geflochtenen Variante. Du stylst sie folgendermaßen:

  1. Teile zuerst die obere Haarpartie von der unteren abteilen und separiere das Deckhaar in zwei Sektionen .
  2. Flechte die beiden Teile direkt am Kopf und setze am Ende einen Haargummi.
  3. Toupiere für mehr Volumen auch hier die Zopfenden, zwirbele die Zöpfe dann um die Haargummis und stecke sie mit Bobby Pins fest.
  4. Die Flechtpartien ziehst du etwas auseinander.
  5. Im Anschluss kommt wieder das Haarspray zum Einsatz, um die Frisur für extra langen Halt zu fixieren. Natürlich kannst du die Half Double Buns auch ganz klassisch ohne geflochtene Zöpfe tragen.