Header zum Thema Casual Chic
Exklusiv - Haarstyling | Frisurentrends für Frauen

Casual & chic: 3 Hairstyles, die dir den Alltag versüßen

Wer kennt das nicht: Morgens muss es oft schnell gehen, da bleibt kaum Zeit für eine aufwendige Frisur. Schade eigentlich, denn wir wissen nur zu gut, wie wichtig ein gelungener Look fürs Wohlbefinden ist. Zum Glück gibt es Hairstyles, die in wenigen Minuten umzusetzen sind und dir einen grandiosen Auftritt bescheren

Frisuren im Casual-Chic-Look eignen sich wunderbar fürs Office, geben aber auch hervorragende Date-Frisuren ab. Sie passen zu (fast) jedem Outfit und können bei Bedarf sogar von casual zu ultrachic gestylt werden, indem du sie kurzerhand mit eindrucksvollen Haaraccessoires aufpeppst. Das ist vor allem praktisch, wenn du nach der Arbeit noch etwas Besonderes vorhast …

 

Beim Casual-Chic ist Textur Trumpf. Frisch gewaschenes Haar ist für die lässigen Styles zu weich; der ideale Zeitpunkt ist der zweite oder dritte Tag nach der letzten Haarwäsche. Du kannst nicht auf deine tägliche Dosis Shampoo und Conditioner verzichten? Kein Problem: Produkte wie das Casual Chic Trockenshampoo von taft{In-Line-Produktverlinkung auf schenken in Sekundenschnelle mehr Griffigkeit, Frische und Volumen.

Für ein fantastisches Frischegefühl, auch zwischen den Haarwäschen

Half-Bun mit welligen Längen

Der Half-Bun mit Wellen ist für uns der wohl hippste Kompromiss zwischen lässigem Messy Bun und soft fallenden Waves.

Rückansicht von einer jungen Frau mit pinkfarbenem, welligem Haar mit gelber Schleife
© Shutterstock

Statt eines Buns kannst du auch einfach zwei Strähnen am Hinterkopf mit einer hübschen Schleife zusammenbinden.

  1. Schonende Wellen bekommt deine Mähne, wenn du sie am Abend wäschst und mit einem leicht festigenden Styling-Produkt wie dem Casual Chic Air-Dry Schaum von taft präparierst. Dann föhnst du so lange, bis das Haar nur noch leicht feucht ist und flichtst die Längen zu einem lockeren Zopf. Am Morgen öffnest du dann den Zopf und entwirrst die Längen mit den Fingern.
  2. Nun teilst du das Haar am Oberkopf locker ab und drehst es am Hinterkopf zu einem Bun. Dazu erst einen Pferdeschwanz binden, diesen zwirbeln, bis er sich von selbst eindreht und die Enden mit Haarnadeln feststecken.
  3. Abschließend fixierst du die Frisur mit dem Casual Chic Luftig-Leichten Haarspray von taft. Es verleiht 24 h schwerelosen Halt und ein natürliches, geschmeidiges Haargefühl.
Für lebendiges Volumen & Anti-Frizz

Unser Tipp:

Damit dein langes Haar nicht unter Styling-Tools wie Föhn oder Lockenstab leidet, empfehlen wir, stets das Casual Chic Hitzeschutzspray von taft{In-Line-Produktverlinkung auf aufzutragen. Es wappnet deine Mähne nicht nur gegen etwaige Hitzeschäden, sondern schenkt ihr außerdem Geschmeidigkeit und ein seidig-glänzendes Finish.

Schutz vor Stylinghitze bis zu 230 Grad

Geflochtener Pferdeschwanz mit eingedrehten Seiten

Dieser Look ist praktisch und verspielt zugleich. Vor allem Personen mit welligem oder glattem, mindestens schulterlangem Haar können ihn tragen.

  1. Zunächst entwirrst du das Haar mit einem grobzinkigen Kamm und trennst locker zwei mitteldicke Strähnen links und rechts am Kopf ab. Diese drehst du jeweils ein und fixierst sie mit Bobby Pins am Hinterkopf.
  2. Dann bindest du einen Pferdeschwanz am Hinterkopf, in den die eingedrehten Seitensträhnen mit einbezogen werden.
  3. Den Pferdeschwanz flichtst du locker und bindest das Haarende mit einem feinen Haargummi zusammen. Das Haargummi sollte möglichst mit deiner Haarfarbe übereinstimmen. Dann den Zopf vorsichtig mit den Fingern zurechtzupfen und auflockern.

Unser Tipp:

Noch raffinierter wirkt der Look, wenn du das Haargummi am Hinterkopf mit einer Haarsträhne umwickelst, die du vorm Binden des Pferdeschwanzes herausnimmst. Die Strähne ganz einfach mit ein oder zwei Haarnadeln unterm Pferdeschwanz feststecken – fertig!

Luftig-leichtes Haarspray für bis zu 24 h schwerelosen Halt

Messy Top-Knot (mit oder ohne Schleife)

Der Messy Bun zählt zweifelsohne zu unseren Frisurenlieblingen. Auch er lebt von einer griffigen Textur und zeigt sich mit üppigem Volumen von seiner schönsten Seite.  

Rückansicht einer rothaarigen jungen Frau mit Top-Knot und rosa Schleifchen vor einem See
© EyeEm

Ob messy oder sleek: Top-Knots und Schleifen sind eine wunderschöne Kombination.

  1. Bürste das Haar gut aus und arbeite den Casual Chic Air-Dry Schaum von taft gleichmäßig ein. Er sorgt für lebendiges Volumen und schützt deine Mähne vor Frizz.
  2. Nun bindest du das Haar am Oberkopf zu einem Pferdeschwanz, die Längen toupierst du leicht. Das gelingt besonders gut, wenn du den Toupierkamm unmittelbar vorher mit Haarspray besprühst.
  3. Den Pferdeschwanz zwirbelst du locker, bis er sich von selbst eindreht, dann steckst du sein Ende mit Haarnadeln unter dem entstandenen Dutt fest. Der Messy Top-Knot wird übrigens in Sekundenschnelle ausgehtauglich, wenn du ihn mit einer XL-Schleife oder Spange verzierst. Platziere das Haaraccessoire am besten direkt unter dem Dutt – und starte anschließend in einen wundervollen Abend.

Copyright Titelbild: (Bildtitel) Taft Casual Chic Content [M] Scholz & Friends Düsseldorf GmbH / (Bild1) 1032827468 / gettyimages / (Bild2) 888586 / Stocksy