Bow Zopf mit roten Haaren
Haarstyling | Flechtfrisuren

Take a bow: der Bow Zopf ist jetzt total angesagt!

Der Schleifenzopf sieht total süß aus – und ist mega stylisch! Das Beste: er ist gar nicht so kompliziert, wie man vielleicht denkt. Hier erfahren Sie wie man die perfekte Frisur für coole Sommerpartys und Festivals stylt 

Es gibt Frisuren, die perfekt für den Alltag sind. Der Bauernzopf zum Beispiel oder ein Ponytail mit Tuch. Und dann gibt es Styles, die mehr für spezielle Events oder Partys geeignet sind – wie der Bow Zopf. Ein stylischer Look, der super zu jungen Frauen passt. Ob zum coolen Musikfestival oder für lange Partynächte, der Bow Zopf sitzt. Das Schöne an der Frisur: sie sieht „vieeel“ komplizierter aus als sie eigentlich ist. Versprochen! Wir erklären, wie das Styling funktioniert und verraten, was den Look noch angesagter macht.  

Step by Step: So frisiert man den Bow Zopf

Damit der Bow Zopf gelingt sollte das Haar mindestens überschulterlang sein. Noch einfacher klappt der Look, wenn das Haar länger ist. Alles was man fürs Styling benötigt: zwei Haargummis, Bobby Pins, eine Bürste, Haarspray und gegebenenfalls ein cremiges Styling-Gel. Dann kann es mit dem Frisieren auch schon losgehen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Bow Zopf:

Anleitung Bow Zopf Step 1

Perfekte Ausgangsfrisur für den Bow Zopf: Langes Haar – für noch mehr Wow-Effekt bunt gefärbt.

1) Als erstes das Haar mit einer Bürste nach hinten kämmen und einen hohen Zopf binden.

600x420_Pulver_ins_Haar
Damit der Ponytail voluminöser aussieht hilft Volumenpuder.

2) Das zweite Haargummi jetzt in der oberen Hälfte des Zopfes platzieren.

 

3) Den Zopf aufnehmen und mit einer Hand senkrecht nach oben ziehen. Mit der anderen den Ponytail zwischen den beiden Haargummis in zwei Hälften teilen.

 

4) Das zweite Haargummi jetzt auf das erste setzen und mit Bobby Pins festmachen.

 

5) Die beiden entstandenen Schleifenende zurechtziehen. Jetzt den unteren Teil des Zopfes teilen und rechts und links neben den Haargummis nach vorne führen.

 

6) Die beiden Strähnen übereinander nehmen und die gesamte Strähne über die Mitte der Schleife nach hinten legen. Mit Bobby Pins befestigen.
 

800x600_anleitung-bow-zopf-step-3
Die Haarschleife mit Boppy Pins befestigen. Das sorgt für langen Halt.

7) Gegebenenfalls die Strähnen vorne am Haargummi zurechtzupfen und ebenfalls mit Bobby Pins befestigen.

 

8) Die Haarschleife mit den Fingerspitzen ein wenig aufplustern und mit Haarspray fixieren. Fliegende Härchen am Oberkopf mit einem Creme-Gel glattstreichen.
 

600x_420_Haarspray_ins_haar
Den Bow Zopf mit Haarspray fixieren – und fertig.

Noch extravaganter: der Bow Zopf mit bunt gefärbtem Haar

Anleitung Bow Zopf Step 5

Noch extravaganter sieht der Bow Zopf aus, wenn das Haar bunt gefärbt ist – zum Beispiel mit Farbartist von got2b.

Noch ausgefallener wird der Look mit bunt gefärbtem Haar. Entweder einfarbig knallig – oder noch cooler im Color-Blocking-Look. In diesem Fall hat der Ansatz eine andere Farbe wie die Schleife, bei unserem Model: Lila und Rot-Pink.
Für den Rainbow-Hair-Style eignet sich eine spezielle Colorationspackung, die zwei Farben enthält (etwa Farb/Artist von got2b) in Rainbow Bunt oder Rainbow Rot. Wichtig beim Selberfärben: am schönsten wird das Ergebnis mit blondem Haar als Ausgangsfarbe.
 

 

Brünette besprechen am besten mit einem Profi, wie sie ihr Haar schonend bunt bekommen. Unter Umständen sind mehrere Frisurbesuche nötig, bis das Haar knallig strahlt. Einen Schwarzkopf Professional Friseur, der Ihnen dabei weiterhelfen kann, finden Sie mit Hilfe unseres Salon Finders.