Frau mit fliegenden roten Haaren
Haarfarbe | Färben

Do it yourself: Die besten Tipps fürs Haare selber färben

Selbst ist die Frau. Du tönst oder colorierst deine Haare am liebsten selbst zu Hause? Oder bist du ein do it yourself Newbie und willst es einmal ausprobieren? Wir erklären, wie es geht und verraten dir die Geheimtipps für ein noch besseres Farbergebnis.

Ombré, Balayage oder nur den Ansatz: Es gibt viele Möglichkeiten, wie sich Frau die Haare zu Hause selber färben kann. Und noch nie war es so einfach wie heute. Denn mit Do it yourself Haartönungen und Haarfarben ist Haare colorieren ganz einfach. Wir haben die Anleitung zum Haare selber färben und zeigen dir, wie du das beste Farbergebnis bekommst.

Haare selber färben: So bereitest du deine Haare auf das Färben vor

Wichtig ist, schon in den Tagen vor dem Färben nur noch wenige Styling-Produkte zu benutzen. Rückstände im Haar können nämlich das Farbergebnis beeinflussen. Dann ist endlich der Tag gekommen, an dem du zur Colorista wirst. Achte darauf, die Farbe auf deine trockenen und ungewaschenen Haare aufzutragen. Die natürliche Talgschicht schützt deine Kopfhaut. Ab schulterlangen Haaren empfehlen wir zwei Packungen zu nutzen. So erhältst du nachher ein schönes und gleichmäßiges Farbergebnis.  

 

Kleiner Geheimtipp: Zum Schutz vor Flecken reibe dein Gesicht am Haaransatz mit einer Fettcreme ein und lege ein Handtuch über deine Schultern. Alternativ kannst du auch ein altes T-Shirt anziehen, dem Flecken nichts ausmachen.

Exklusiv
So bleibt deine neue Haarfarbe lange schön und strahlend
Wir verraten dir die Tipps, wie deine neue Haarfarbe lange hält.

Zu Hause färben: Welche Haarfarbe ist die Richtige für mich?

Wir empfehlen dir, immer nur zwei Shades heller oder dunkler zu färben, wenn du es zu Hause selber machen möchtest. Ein kompletter Style Change - von schwarz nach blond oder umgekehrt - überlässt du besser deinem Hair Expert. Auf der Verpackung siehst du auch immer Empfehlungen, für welche Haarfarben das Produkt geeignet ist. Das kann dir als Guide dienen. Damit dir auch am Hinterkopf ein einheitliches Ergebnis gelingt, empfehlen wir dir, eine Freundin um Hilfe zu bitten. Wozu gibt es schließlich Best Friends?

660x545_Frau-mit-langen-braunen-Haaren
Zwei Nuancen heller oder dunkler kannst du problemlos selber färben

Nur ein bisschen nachbessern: Ansatz zu Hause färben

Wenn deine Haare schnell wachsen, kann es passieren, dass nach wenigen Wochen schon ein Ansatz mit deiner Naturhaarfarbe zu sehen ist. Willst du deinen Ansatz zu Hause selber nachfärben, anstatt zum Friseur zu gehen? Dann hilft dir das Diadem Ansatzset. Auf der Farbskala wählst du deine Naturhaarfarbe aus und folgst dann der einfachen Step-by-step Anleitung.

660x545_Frau-mit-roten-Haaren-im-Auto
Färbe deinen Ansatz nach mit speziellen Ansatz-Färbe-Sets

Ombré und Balayage selber färben: So geht’s

Frau mit großem Ohrring und Ombré Haaren

Auch der Ombré Look kann leicht selber gefärbt werden

Die aktuellen Haartrends Ombré und Balayage verleihen deinem Haar einen natürlichen Look. Damit siehst du aus, wie von der Sonne geküsst. Beim selber Färben empfehlen wir eine Nuance zu wählen, die nur ein wenig heller ist als deine Naturhaarfarbe. Anschließend trägst du die Farbe mit einer Bürste sanft in den Spitzen auf. Für einen natürlichen Farbverlauf achte am besten darauf, harte Übergänge zu vermeiden.

 

Der aktuelle Balayage Look mit seinem Mix aus blonden und braunen Strähnchen sollte allerdings lieber vom Profi gefärbt werden, damit es gleichmäßig aussieht.

Entdecke: Färben

Unsere Produktempfehlungen