Schwarzkopf Trendlooks

Tutorial: Die Lockenfrisur von Vanessa Hudgens

Vanessa Hudgens
Romantisch und sehr weiblich: Vanessa Hudgens bei der Premiere von "Sucker Punch" in Hollywood
© AFP / Getty Images

Auf dem Sprung in die erste Liga Hollywoods: "High School Musical"-Star Vanessa Hudgens (22) ist auf dem Weg nach ganz oben. Aktuell ist sie gleich in zwei Filmen zu sehen. In "Beastly" spielt sie die Hauptrolle an der Seite von Alex Pettyfer, auf der Premiere von "Sucker Punch" letzte Woche zeigte sie sich mit weichen Korkenzieher-Locken

  • Das nennt man wohl globale Schönheit: Schauspielerin Vanessa Hudgens hat irische, indianische, spanische, chinesische und philippinische Wurzeln. Und: Beide Eltern stammen aus Musikerfamilien, deren Mitglieder schon in der Swing-Ära des letzten Jahrhunderts in Big Bands spielten. Perfekte Voraussetzungen für eine Karriere in Hollywood. Mit acht debütierte Vanessa Hudgens in ersten Musicals, es folgten Filmrollen, Werbeclips und natürlich der Disney-Erfolg "High School Musical", in dem "Nessa", wie ihre Mutter sie nennt, singt, tanzt und spielt, dass es eine helle Freude ist, ihr dabei zuzusehen.

    Soeben startete der Fantasy-Thriller "Sucker Punch", in dem sie sich an der Seite von Emily Browning von ihrer kämpferischen Seite zeigt. Und in "Beastly", einer modernen Adaption von "Die Schöne und das Biest", spielt sie – logisch – natürlich die Belle.

  • Vanessa Hudgens Hairstyle

    Die Sängerin und Schauspielerin wird ja gern mal mit ihrer Freundin und Kollegin Selena Gomez verwechselt: Wer genau hinsieht, könnte sie allerdings auch für die nächste Catherine Zeta-Jones halten. Besonders mit diesem Locken-Look, den Sie ganz leicht nachstylen können.

  • Das Styling à la Vanessa Hudgens, Schritt für Schritt

    Ihr Haar sollte mittellang und möglichst nicht frisch gewaschen sein. Alles, was sie brauchen sind 12 bis 16 dicke Papilloten, starker Haarfestiger, etwas Stylingcreme und Haarspray.

    • Relativ dicke Strähnen vom Oberkopf anfangend abteilen, mit Festiger einsprühen, zwirbeln und straff um die Papilloten drehen. Diese nicht zu eng am Kopf zusammenbiegen, damit das Deckhaar oben glatt bleibt
    • An den Seiten so fortfahren, zum Schluss kommt die hintere Partie
    • Abschließend noch mal Festiger drübersprühen
    • Jetzt mit einem Föhn auf heißer Stufe und mit wenig Luft die eingedrehten Strähnen erst erhitzen, dann auskühlen lassen
    • Die Papilloten sollten mindestens eine Stunde im Haar bleiben (lieber länger!). Bevor Sie sie auswickeln, nochmal kurz heiß anföhnen und auskühlen lassen
    • Die einzelnen Strähnen jetzt vorsichtig ausdrehen und nur mit den Fingern leicht auflockern
    • Wenig Stylingcreme in den Händen verreiben und die Locken leicht zusammendrücken, einzelne Strähnen lang ziehen und so Ihren persönlichen Look modellieren
    • Haarspray sorgt für sicheren Halt – fertig!
  • Unser Tipp fürs schnelle Styling:

    Wenn Sie ohnehin leichte Wellen haben, gelingt der Look auch mit einem Lockenstab. Die abgeteilten Strähnen sollten dann nicht zu dünn sein, sonst entstehen zu kleine Korkenzieher-Locken.

  • Ihre Meinung zum aktuellen Starstyle

    Gefällt Ihnen das romantische Lockenstyling von Vanessa Hudgens?

  • Weblinks

    Aktuelle Fotos und News >> vanessa-annehudgens.com

    Vanessa von Fans für Fans >> vanessa-anne.org