Schwarzkopf Professional
Schwarzkopf Trendlooks

Rosie Huntington-Whiteley: Prächtige Lockenmähne

  • Rosie Huntington-Whiteley: Prächtige Lockenmähne
    © WireImage

    Überfliegerin Rosie Huntington-Whiteley macht nicht nur als Model eine gute Figur vor der Kamera, sondern neuerdings auch als Schauspielerin: Der US-Regisseur Michael Bay war so begeistert von der 27-Jährigen, dass er sie vom Fleck weg als Darstellerin für den Actionfilm "Transformers 3" engagierte und ihr die weibliche Hauptrolle anbot. Keine Frage, dass die Freundin von Jason Statham auch auf dem roten Teppich der Premierenfeier allen die Show stahl.

  • Für Rosie Huntington-Whiteleys Frisur benötigen Sie:

    Föhn, Volumenspray, Kamm, Lockenwickler, Haarspray

  • So geht die Frisur von Rosie Huntington-Whiteley:

    • Ausreichend Volumenspray im frisch gewaschenen Haar verteilen. Das Haar anschließend trocken föhnen
    • Mit dem Kamm einzelne Partien abteilen und Strähne für Strähne bis auf Höhe der Ohrläppchen auf die Lockenwickler drehen. Wer keine Lockenwickler zur Hand hat, kann sich schnell mit diesem Taschentuch-Trick helfen: Ein Papiertaschentuch zu einer Rolle formen, Haare darauf wickeln und anschließend die Enden des Taschentuchs miteinander verknoten
    • Das Haar gut trocken föhnen und auskühlen lassen. Dann die Wickler vorsichtig aus dem Haar drehen
    • Jetzt nur noch über Kopf mit den Fingern in Form bringen und nicht mehr kämmen
    • Zum Schluss alles mit Haarspray fixieren. Tipp: Für eine Extraportion Volumen das Haar über Kopf mit dem Haarspray fixieren, gut trocknen lassen und Kopf erst dann wieder in die Ausgangsposition bringen