Schwarzkopf Professional
Trendfrisuren 2016

Trendfrisuren: Die Top-Looks der Mailand Fashion Week

Trendfrisuren Mailnad Fashion Week 2012
Strenge Flechtfrisuren in Form von Kränzen, die über den Oberkopf gelegt oder am Hinterkopf festgesteckt wurden, trugen die Models bei Emilio Pucci und Salvatore Ferragamo
© Getty Images

Nach den Fashion Weeks in Berlin, New York und London richtet sich alle Aufmerksamkeit der Modewelt auf Mailand. Mehr als 65 Labels - von Emporio Armani über Gucci bis Bottega Veneta - zeigten Ende Februar ihre neuen Herbst/Winter Kollektionen in der italienischen Modehauptstadt. Neben den Fashion-Looks begeisterten wie immer auch die Trendfrisuren. Hier die schönsten Stylings

  • Über viele der jede Saison in unterschiedlicher Variation wiederkehrenden Looks freuen wir uns: Flechtfrisuren, wie sie Emilio Pucci und Salvatore Ferragamo zeigten zum Beispiel. Frisuren mit viel Volumen wie bei John Richmond, Lorenzo Riva und Dsquared. Long Pony wie bei Cavalli und Marni. Oder sexy Undone-Wellen, wie sie die Models bei Gucci und Normaluisa trugen.

  • Trendfrisuren Mailand Fashion Week 2012
    Asymmetrischer Wasserwellen-Pony bei Etro
    © Getty Images

    Trendfrisuren aus Mailand: Pony mit Aha-Effekt

    Die Kunst ist es, bei all den Frisurenstylings, die es inzwischen gibt, einen neuen Look zu kreieren, zu überraschen, etwas noch nicht Dagewesenes zu erfinden. Ein paar der Hairstylisten in Mailand schafften das.

    Besonders gefiel uns die Interpretation des Sleek-Look der Etro-Stylisten: Zum exakt gezogenen Mittelscheitel wurde das Haar vorne glatt an den Kopf gegelt und zwar als angedeutete Wasserwelle, die auf der einen Seite aus dem Gesicht frisiert wurde und auf der anderen Seite in die Stirnpartie hineinragte.

  • Trendfrisuren aus Mailand: Kordelkunst

    Bei Fendi schauten wir ebenfalls genauer hin - nicht nur, weil man bei Fendi immer gespannt sein darf, mit welchen Haarkreationen die Models über den Laufsteg laufen, sondern weil es tatsächlich Außergwöhnliches zu sehen gab: Mädchen mit Haarsträhnen, die wie Seile gewunden waren und zu zwei tief sitzende Zöpfen zusammengefasst waren. Die Kordelkunst war so perfekt, dass man sich direkt fragte, ob die Zöpfe echt sind.

    In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen unsere Favoriten unter den Trendfrisuren aus Mailand.

  • Trendfrisuren aus Mailand

    Trendfrisur von Fendi

    © Getty Images  

    Trendfrisuren: Kordelkunst bei Fendi

    Geradezu futuristisch wirkten die gezwirbelten Ponytails bei Fendi: Zwei tief sitzende Zöpfe hielten mehrere, wie Seile gewundene Haarsträhnen zusammen. Manche der Models trugen dazu zusätzlich zwei künstliche Zöpfe als Haarband

    Trendfrisur von Gucci

    © Getty Images  

    Trendfrisuren: Zwirbel-Look bei Gucci

    Gucci eröffnete die Fashion Week in Mailand mit einem romantischen und sehr alltagstauglichen Look: Die Ponysträhnen wurden jeweils ein paar Mal um die eigene Achse gedreht und am Hinterkopf festgesteckt. Das lange Haar fällt in Undone-Wellen über die Schultern

    Trendfrisur von Etro

    © Getty Images  

    Trendfrisuren: Asymmetrischer Pony bei Etro

    Ein echter Hingucker: der Pony bei Etro. Es wurde ein exakter Mittelscheitel gezogen und die eine Partie in Form einer großen Wasserwelle an den Kopf gegelt. Die andere Partie wurde gewöhnlich gestylt und schien die Linie der Wasserwelle weiterzuführen. Originell und sehr elegant

    Trendfrisur von John Richmond

    © Getty Images  

    Trendfrisuren: Tolle bei John Richmond

    Auffällig und selbstbewusst: Bei John Richmond sahen wir viel Volumen am Oberkopf. Das Haar wurde vorne zur Tolle toupiert und bildet einen Kontrast zu dem seitlich streng nach hinten gegelten und unter dem Haupthaar festgesteckten Haar

    Trendfrisuren: Ombré Hair von Prada

    © Getty Images  

    Trendfrisuren: Ombré Hair bei Prada

    Ein Frisurentrend, den die Stars lieben und der sich auch auf dem Catwalk weiterhin durchsetzt, ist Ombré Hair. Sharni Vinson setzt den Two-Tone-Effekt von Prada abseits des Laufstegs um. Das Haar hat zwei Farben, die Übergänge sind hart und es kommt durch den Kontrast von hellem Weißblond und kräftigem Braun besonders gut zur Geltung

  • Weblinks:

    Alle Highlights der Mailand Fashion Week >> vogue.de

  • Passende Produkte für Trendfrisuren:

    Für ein glattes Finish >> got2b schmusekatze Anti-Frizz Haarspray

    Halt und Hitzeschutz in einem >> taft Classic Schaumfestiger

    Volumen-Haarspray >> got2b löwenmähne Big Volume Haarspray

    Das Finish mit Anti-Frizz & Gloss-Effekt >> taft Glatt Haarspray