Schwarzkopf Professional
Schwarzkopf Trendlooks

Blogtrend Hüte: Die Frisuren zum Trendaccessoire

Hüte
Bloggerin Constance Phillips vereint gleich zwei Trends und trägt Hut zur Dip Dye-Frisur
© Constance Phillips / Constance-Victoria

In England ist es Tradition: Wer etwas auf sich hält, trägt Hüte. Aber auch wenn Sie sich nicht gerade auf dem Pferderennen in Ascot oder einer königlichen Hochzeit befinden, sind Hüte diesen Sommer eine gute Wahl. Wir zeigen Ihnen die schönsten Frisuren der Bloggerinnen, mit denen Sie sich auch noch sehen lassen können, wenn Sie den Hut ziehen

  • Wenn Sie bei Hut-Frisuren an Bad Hair Day denken, dann kennen Sie noch nicht den Blogtrend der Sommersaison. Bloggerinnen in aller Welt tragen Hüte als Statement, seitdem Designer ihre Models mit dem Trend-Accessoire über die Laufstege flanieren lassen. Gesehen haben wir das Must-Have unter anderem bei Donna Karan (mit Blüten-Print) und John Galliano (schwarze und mondäne Schlapphüte).

    Der konservative Ruf von Hüten, die von älteren Damen getragen werden, ist längst vergangen. Hut ist hip. Und wie trägt man das Haar darunter? Wir lüften das behütete Geheimnis!

  • Hüte: Vom Laufsteg auf die Straße

    Bloggerinnen zeigen wie’s geht und setzen auf passende Frisuren zum Hut. Die Bandbreite reicht dabei von offener Wallemähne über Hochsteckfrisuren bis zum Sleek-Look.

  • Blogtrend Hüte: Michelle Koesnadi

  • Hüte
    Michelle Koesnadi zeigt Mut zu ausgefallenen und auffälligen Hüten
    © Michelle Koesnadi / Glisters and Blisters

    Michelle Koesnadi bloggt bereits seit 2009 und wurde im Rahmen der "ELLE Style Awards 2011" zur Bloggerin des Jahres erklärt. Kein Wunder also, dass Michelle den aktuellen Hut-Trend gekonnt umsetzt und auch ihre Haare passend zum jeweiligen Modell frisiert.

    In ihrem Blog "Glisters and Blisters" beweist die Indonesierin Mut zum Hut mit avantgardistischen Varianten. Dazu frisiert sie ihre Haare zu weich fallenden Locken, die sich der modernen Hut-Kreation anpassen.

    Zum übergroßen Hut trägt Michelle ihr langes, gestuftes Haar offen und natürlich mit Seitenscheitel. Bei großen Hüten ist das die beste Styling-Variante – das Trend-Accessoire wirkt so nicht zu ausladend.

  • Blogtrend Hüte: Claudia Paola

  • Hüte
    Bloggerin Claudia Paola mit welligem Bob. Perfekt zu Hüten im Vintage-Stil
    © Claudia Paola Ambrosino / Molto Fashion

    Bloggerin Claudia Paola Ambrosino von „Molto Fashion" lässt sich bei ihrem Styling besonders von den 70er- und 90er-Jahren inspirieren. Da kommt der Hut-Trend gerade recht, denn er passt ideal zu ihrem edgy Bohemian-Chic.

    Claudia stylt ihren fransigen, schulterlangen Bob leicht wellig. Perfekt dazu: Der schwarze Schlapphut, mit dem sie ihren romantischen Vintage-Look abrundet. Sie greift mit der Frisur die Welle der Hut-Krempe auf und schafft so ein harmonisches Gesamtbild.

    Claudias Credo hilft dabei, Mut zum Hut zu beweisen: "Keine Sorge, wenn dich Leute anschauen, sie bewundern wahrscheinlich nur, wie nett du aussiehst."

  • Blogtrend Hüte: Hope Bidinger

  • Hüte
    Von Kopf bis Fuß gestylt: Bloggerin Hope setzt ihren Looks gerne noch den Hut auf
    © Hope Bidinger / Simply Hope

    Die 17-jährige Bloggerin Hope Bidinger („Simply Hope“) rundet ihren Style oft mit Hüten und den passenden Frisuren ab. Undone-Hair zum sommerlichen Strohhut (links) Sleek-Look zum Trilby, oder Baseball-Cap zu einem lässig geflochtenen Zopf (rechts).

    Das Revival der Baseballkappe im 90er-Jahre-Stil haben wir bereits bei Hermès und Victoria Beckham gesichtet. Mit diesem Styling ist man im Sommer nicht nur vor der Sonne geschützt. Side Swept Hair hält auch den Nacken frei – das verhindert Hitzestaus.

  • Blogtrend Hüte: Stylingtipps und -tricks

    Erlaubt ist, was gefällt! Wichtig ist nur, dass Sie Ihre Hut-Frisur immer dem Stil des jeweiligen Modells anpassen.

    Frisieren Sie Ihre Haare seitlich oder im Nacken – ansonsten bekommen Sie ein Platzproblem unter Ihrem Hut.

    In Verbindung mit einem Hut lädt sich das Haar schnell statisch auf und "fliegt". Ein schneller Trick dagegen: Kneten Sie etwas Anti-Frizz-Lotion in die Spitzen, das verhindert den unerwünschten Effekt.

    Worauf warten Sie noch? Zeigen Sie Mut zum Hut!

  • Weblinks zum Blogtrend Hüte:

    Constances Blog >> Constance-Victoria

    Michelles Blog >> Glisters and Blisters

    Claudias Blog >> Molto Fashion

    Hopes Blog >> Simply Hope

    Hauptsache Hut >> vogue.de

    Hut-Kunst >> glamour.de

    Hutdesigner >> besten.welt.de