Schwarzkopf Professional
Schwarzkopf Trendlooks

Blogtrends: Angesagte Hochsteckfrisuren

Blogtrends: Hochsteckfrisuren im Video-Tutorial
Auf ihrem Blog zeigt die Niederländerin Ivania Carpio nicht nur coole Trends, sondern auch elfenhafte Hochsteckfrisuren, die sie im Video-Tutorial erklärt
© Ivania Carpio / love-aesthetics.blogspot.com

Es geht hoch hinaus! Für die nächste Partynacht liefern die Blogger Schritt-für-Schritt-Turorials für stylische Hochsteckfrisuren. Wir präsentieren Ihnen die schönsten zum Nachstylen für zu Hause

  • Video-Tutorials zu den Hochsteckfrisuren:

    Melissas Hochsteckfrisur >> mysoulisthesky.blogspot.com

    Ivanias Hochsteckfrisur >> love-aesthetics.blogspot.com

    Mellys Hochsteckfrisur >> my-stylebook.blogspot.com

    Bibis Hochsteckfrisur >> mrs-kings-castle.blogspot.com

  • So bequem lässige Ponytails oder coole Dutts auch sind – für festliche Anlässe wie zum Beispiel schillernde Partys darf auch gerne mal geklotzt werden. Hochsteckfrisuren sind in und das ideale Styling zum Kleinen Schwarzen. Und Roten. Und Grünen. Schließlich benötigt ein glamouröses Kleid auch eine ebenso glamouröse Frisur als Begleiter.

    Auch die Fashion-Blogger lieben es gesteckt, geflochten und gezwirbelt. Sie übertrumpfen sich förmlich mit tollen Stylingtipps. Besonders praktisch: Viele von ihnen beschreiben nicht nur die Wow!-Frisuren, sondern liefern auch gleich noch ein passendes Video-Tutorial inklusive Schritt-für-Schritt-Anleitung mit. Ideal, um die Hochsteckfrisuren zu Hause nachzustylen.

  • Hochsteckfrisuren: Romantisch ist das neue cool

  • Mysoulisthesky: Hochsteckfrisuren im Video-Tutorial
    Bloggerin Melissa erklärt, wie man diese Frisur ganz einfach zu Hause nachstylen kann
    © Melissa / mysoulisthesky.blogspot.com

    Melissa von dem nach einem Auszug aus William Shakespeare "Ein Sommernachtstraum" benannten Blog "My Soul is the Sky" ist ein großer Fan romantischer Hochsteckfrisuren. Inspirationen holt sie sich nach eigenen Aussagen bei ihrem Fashion-Liebling, der Stylistin Rachel Zoe, die auch schon bei zahlreichen It-Girls und Beautys wie zum Beispiel Kate Hudson, Nicole Richie und Keira Knightley Hand anlegen durfte. Allerdings würzt Melissa die Looks dann noch mit ihrem ganz individuellen Stil. Und der ist in erster Linie verspielt. Besonders Frisuren mit Flecht-Elementen scheinen es ihr angetan zu haben.

  • Love Aesthetics: Hochsteckfrisuren im Video-Tutorial
    Ivania aus den Niederlanden hat eine treue Fangemeinde. Kein Wunder, wer so feenhafte Hochsteckfrisuren kreiert, gehört auf den Styling-Olymp
    © Ivania Carpio / love-aesthetics.blogspot.com

    Auch Ihre Kollegin, die niederländische Bloggerin Ivania Carpio von "Love Aesthetics" liebt es stylisch – und sehr, sehr originell. Wenn es sein muss, sammelt die 23-Jährige ihre Stylingutensilien auch schon mal im Baumarkt oder sie zerschneidet teure Designerteile, um sie wieder neu zusammenzunähen. Doch ihre unkonventionellen Ideen kommen an: Mittlerweile hat sich Ivania mit ihrem minimalistischen Look international einen Namen gemacht.

    Ebenso puristisch und clean ist auch ihr Liebling unter den Hochsteckfrisuren: Zart, fast schon engelhaft muten die nach innen eingeschlagenen Haare an. Zwei seitliche Strähnen, die locker ins Gesicht fallen, vollenden den Look, der am besten mit zarten Kleidern aus Seide kombiniert wird. Dazu große, puristische Ohrringe – und schon bekommt jede Elfe Konkurrenz.

  • My Stylebook: Hochsteckfrisuren im Video-Tutorial
    Bloggerin Melly präsentiert ihre romantische Hochsteckfrisur, die sowohl zum leichten weißen Kleid als auch zum edlen Maxidress passt
    © Melanie C. H. / my-stylebook.blogspot.com

    Ebenfalls ein Fan der kunstvoll nach innen eingeschlagenen Haare ist die 25-jährige Melly aus Stuttgart. In ihrem Blog "My Stylebook" beweist die Textileinkäuferin, dass kompliziert aussehende Hochsteckfrisuren im Handumdrehen gelingen können – ohne dabei an Eleganz einzubüßen. Man nehme ein Haarband und etwa fünf Minuten Zeit. Fertig ist die romantische Hochsteckfrisur à la Cleopatra. Perfekt für alle, die wenig Zeit haben, aber trotzdem wie eine Königin aussehen möchten.

  • Lässig gesteckte Hochsteckfrisuren

  • Mrs Kings Castle: Hochsteckfrisuren im Video-Tutorial
    Bibi beweist: Edel aussehende Hochsteckfrisuren müssen nicht zwangsläufig kompliziert sein, sondern sie können auch im Handumdrehen gelingen
    © Bibi King / Mrs Kings Castle

    Ähnlich und doch wieder ganz anders sieht es bei Bloggerin Bibi King von "Mrs Kings Castle" aus. Die Berlinerin bedenkt ihre treue Leserschaft regelmäßig mit ihren neuen coolen Funden aus der hippen Hauptstadt und Tipps aus dem alltäglichen Leben (wie zum Beispiel einem Rezept für leckeren Vanillesirup, der hübsch verpackt ein tolles Geschenk ergibt). Ihr Stil? Jung und unkompliziert. Bibi setzt auf praktische Basics, die für jeden schnell erlernbar sind. Ihre Kordel-Hochsteckfrisur sieht zum Beispiel auf den ersten Blick sehr kompliziert aus, entpuppt sich aber beim  Betrachten ihres Video-Tutorials als kinderleicht. Tipp: Mit einer dekorativen Haarklammer "verziert", geht die Kreation der Studentin auch als elegante und edle Hochsteckfrisur für einen festlichen Ball durch.

  • Passende Produkte für Hochsteckfrisuren:

    Halt und Seidenglanz >> Gliss Kur Silk Gloss Haarspray

    Hitzeschutz und starker Halt >> taft Stylist's Selection Haarspray

    Für maximale Fülle >> taft VOLUMEN FÜR NORMALES HAAR Schaumfestiger

    Passende Styling-Produkte finden >> Produktberater: Haarstyling