Schwarzkopf Professional
Schwarzkopf Haarstyling

"Fliegendes" Haar bändigen: So heben Sie nicht ab

Fliegendes Haar
Fliegendes Haar nervt – mit unseren Tricks strahlen Sie wieder Gelassenheit aus
© Getty Images

Ein Bürstenstrich, ein hastig übergestreifter Rollkragen-Pulli – schon stehen die Haare zu Berge. "Fliegendes" Haar sieht blöd aus und ist lästig, lässt sich aber durchaus in den Griff kriegen

  • Wenn die Haare fliegen, ist Physik im Spiel. Denn Reibung sorgt für statische Aufladung. Dabei entstehen im Haar winzige positiv geladene elektrische Teilchen, Ionen genannt. Sie sorgen dafür, dass sich die Haare gegenseitig abstoßen. Und schon gerät das Haar außer Rand und Band. Das lästige Spiel funktioniert übrigens um so besser, je trockener und strapazierter das Haar ist. Eine Pflegespülung oder Sprühkur nach dem Waschen sind deshalb die SOS-Formel gegen den Struwwelpeter-Look.

    Stehen die Haare im trockenen Zustand zu Berge, hilft folgender Trick: Eine winzige Menge Haarwachs oder Pomade zwischen den Handflächen verreiben und mit der flachen Hand im Abstand von 0,5 bis einen Zentimeter über die Haare fahren. So erwischen Sie die bekannten Flugobjekte, das restliche Haar wird aber nicht fettig. Das Ganze funktioniert übrigens auch prima mit einem Haarspitzenfluid.
     
    Down to earth kommen Sie auch mit der richtigen Bürste. Naturborsten halten das Haar besser im Zaum als Plastikborsten und sind zudem schonender. Bei genereller Tendenz zum Fliegen: Vor dem Bürsten etwas Haarspray für trockenes oder strapaziertes Haar auf die Borsten sprühen und damit durchs Haar fahren.

  • "Fliegendes" Haar vermeiden: So sorgen Sie für den Antistatik-Effekt

    • Haare niemals sofort bürsten, wenn Sie aus der Kälte in einen warmen Raum kommen. Die Fluggefahr ist dann besonders hoch
    • Wenn die Haare beim Anprobieren in der Umkleidekabine plötzlich verrückt spielen: Etwas Hand- oder Gesichtscreme in den Händen verreiben und ohne Druck damit über die Haare fahren
    • Spezielle Ionen-Föhne und -Bürsten neutralisieren die für die Flugschau verantwortlichen positiven Ionen im Haar
    • Stark gestufte Haarschnitte sind generell anfälliger für fliegendes Haar als gleichmäßig langes Haar, das schwerer ist und daher nicht so leicht abhebt
  • Passende Produkte fliegendes Haar

    Anti-Frizz Lotion >> got2b Schmusekatze