Schwarzkopf Professional
Schwarzkopf Haarstyling

Der Long-Sleek – ein glänzender Rahmen

Sind Sie auch schon mal von einem Friseur zu einem Look überredet worden, der Ihnen gar nicht steht? Und das, obwohl er doch gerade "sooo hip" war. Da loben wir uns doch die Klassiker! Etwa einen Long-Sleek

  • Long-Sleek, Gwyneth Paltrow
    Ultraglatt, lang und glänzend: Gwyneth Paltrow und ihr wunderschöner Long-Sleek
    © Getty Images

    Er hat ebenfalls das Zeug zum Klassiker: Der Long-Sleek ist äußerst variantenreich, kann mit Pony, Seiten- oder Mittelscheitel getragen werden. Pflege ist dabei das A und O, denn splissige Enden und stumpfes Haar sind Glamour-Killer. Deshalb nach jeder Wäsche einen Conditioner verwenden und das Haar möglichst an der Luft trocknen lassen.

    Für welliges Haar: Hitzeschutzspray ins Haar geben und Strähne für Strähne durch ein Glätteisen ziehen. Ein Hauch von Glanzspray als Finish sorgt für den ultimativen Gloss-Effekt.