Schwarzkopf Haarpflege

Sonnenschutz fürs Haar

Sonnenschutz fürs Haar
Um Ihre Haare vor der Sonne zu schützen, müssen Sie sie nicht unbedingt unter einem Hut verstecken
© iStockphoto

Sonnencreme, Sonnenmilch, Sonnenöl und Sonnenspray – unsere Haut cremen wir im Sommer fleißig ein, um sie vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Was viele vergessen: Auch unsere Haare brauchen Sonnenschutz! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Haar gesund durch den Sommer bringen

  • Der Sommer macht Lust darauf, rauszugehen und jeden Sonnenstrahl voll auszukosten. Was Balsam für unsere Seele ist, ist für unser Haar aber purer Stress: Durch die extremen Umwelteinflüsse im Sommer (Hitze, Sonne und Wind) wird die natürlich schützende Lipidschicht der Haare zerstört. Das Resultat: eine spröde und trockene Mähne, die strohig und glanzlos wirkt.

    Unsere Haut baut im Sommer Pigmente auf. Bei Haaren passiert genau das Gegenteil - sie verlieren Pigmente. Unschöne Folge: Die Haarfarbe bleicht aus, egal ob gefärbt oder Natur.

    Das muss aber nicht sein! Mit dem richtigen Sonnenschutz fürs Haar können Sie dafür sorgen, dass Ihr Haar trotz Sommerstrapazen gesund und strahlend bleibt.

  • Der richtige Sonnenschutz fürs Haar

    Nach dem Sonnenbaden ist vor dem Sonnenbaden! Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haar den ganzen Sommer über vor schädlicher UV-Strahlung schützen. Arbeiten Sie am besten schon nach dem Haarewaschen Sonnenschutz ein und machen es zu einem täglichen Beauty-Ritual.

    Für vorher, währenddessen und danach: Spezielle Sonnenschutz-Sprays sind einfach und schnell handzuhaben. Sie bilden einen fettfreien Mantel um jedes einzelne Haar und schützen es so. Aber auch herkömmliche Hitzeschutz-Sprays sind effektiv als Sonnenschutz fürs Haar.

    Verteilen Sie den Sonnenschutz mindestens 30 Minuten vor dem Sonnenbaden gleichmäßig im Haar. Am besten gelingt das mit einer Bürste oder einem grobzinkigen Kamm.

    Wichtig ist der Sonnenschutz nicht nur für die Haare, sondern auch für die empfindliche Kopfhaut. Diese bekommt besonders schnell Sonnenbrand. Achten Sie beim Einarbeiten von Sonnenschutz deswegen darauf, auch den Scheitel gut einzucremen.

  • Tipps zum Sonnenschutz fürs Haar

    Lassen Sie Ihre Spitzen vor Beginn der Badesaison schneiden, denn von dort aus frisst sich der Spliss regelrecht nach oben. Durch das Schneiden werden die Spitzen widerstandsfähiger und kräftiger.

    Befreien Sie Ihre Haare nach dem Baden von Salz- bzw. Chlorresten. Das minimiert die Strapazen fürs Haar: Einfach mit Süßwasser ausspülen – zur Not tut es auch eine Flasche stilles Mineralwasser.

    After-Sun: Waschen Sie Ihre Haare nach einem Tag in der Sonne nur mit mildem Shampoo.

    Hören Sie auf die Zeichen Ihrer Haut. Spannt die Haut, ist es auch an der Zeit, etwas für den Feuchtigkeitshaushalt der Haare zu tun. Mindestens einmal in der Woche sollten Sie Ihrem Haar eine pflegende Kur gönnen. Sie gibt dem Schopf Feuchtigkeit zurück und wirkt ausgleichend und revitalisierend.

    Die Sonne hat Ihrem Haar bereits Glanz und Volumen genommen? Passende Pflegprodukte können das ausgleichen! Besonders Anti-Frizz-Produkte spenden Feuchtigkeit und wirken fliegendem und krausem Haar entgegen.

    Gefärbtes und blondiertes Haar wird von der Sonne aufgehellt. Vorsicht: Chemische Reaktionen zwischen Chlor, oder kupferhaltigem Wasser und blondiertem Haar können zu einem unerwünschten Grünstich führen. SchnellerTipp: Eine Aspirin-Tablette in 1 Liter Wasser auflösen und die Haare damit spülen.

    Essen Sie viel frisches Obst und Gemüse. Das schützt das Haar von innen heraus dank wertvollem Vitamin A und B.

  • Weblinks:

    Sonnenschutz für die Haut >> myself.de

  • Passende Produkte:

    Hitzeschutz >> HEIDI'S HEAT STYLES Hitzeschutz-Spray

    Farbschutz >> COLOR Haarspray

    Hitze-Schutzengel >> got2b schutzengel LOTION

    Repair Shampoo >> Schauma Repair & Pflege SHAMPOO

    Tägliche Pflege >> Gliss Kur TÄGLICHES ÖL-ELIXIER

    Schnelle Hilfe >> Schauma Cream & Oil 1-MINUTE-PFLEGE KUR

    Stoppt Spliss >> Gliss Kur ULTIMATE REPAIR HAARSPITZENFLUID

    Passende Pflegeprodukte finden >> Produktberater: Haarpflege