Schwarzkopf Professional
Schwarzkopf Haarpflege

Schöne Ferien! Haarprodukte für den Urlaub

Haarprodukte für den Urlaub
Schön am Strand: Dafür müssen Sie nicht Ihren halben Badezimmerschrank einpacken, sondern wenige aber sinnvolle Haarprodukte
© Jacqueline Veissid

Ferien, Sommer, Sonne, Strand und Meer: Jetzt beginnt sie endlich wieder, die schönste Zeit des Jahres. Damit sich Ihr Haar im Urlaub genauso wohl fühlt wie Sie, sollten Sie die richtigen Haarprodukte für Pflege und Styling einpacken. Wir sagen Ihnen, was diesmal im Beauty-Case nicht fehlen darf

  • Im Urlaub kommt einiges auf Ihr Haar zu: Sonne, Wind, Salzwasser, Chlor aus dem Pool. Das kann die Schuppenschicht des Haars angreifen. Besonders dann, wenn Sie regelmäßig colorieren, blondieren oder eine Dauerwelle haben. Dann ist das Haar ohnehin schon sensibilisiert, wirkt schnell strohig, trocken, glanzlos und ausgelaugt. Achten Sie daher besonders vor und natürlich im Urlaub darauf, dass die richtigen Haarprodukte Ihr Haar nach jeder Wäsche zusätzlich ein klein wenig verwöhnen. Ein Muss ist ein Conditioner oder eine Haarspülung. Ideal, wenn es schnell gehen muss: Leave-in-Kuren, die einfach ins Haar gesprüht werden und nicht mehr ausgespült werden müssen. Wenn die Haarspitzen besonders angegriffen sind, helfen Haarprodukte wie Spitzenfluids mit hauchfeinen Silikonölen. Sie lassen das Haar sofort wieder gesünder aussehen und schützen zudem die porösen Enden vor dem Ausbleichen in der Sonne.

  • Haarprodukte, die sicher schützen

    Haare können zwar keinen Sonnenbrand bekommen, die Kopfhaut allerdings schon. Besonders, wenn das Haar relativ fein und hell ist. Das Haar selbst kann durch die UV-Strahlung ausbleichen. Egal, ob es coloriert ist oder Sie Natur pur tragen. Spezielle Haarprodukte wie Sonnenschutz-Sprays schützen Haar und Kopfhaut gleichermaßen vor Schädigungen und Farbverlust. Am besten schon im Hotelzimmer aufsprühen, so sind sie für den Gang zum Beach oder Baggersee bereits sicher geschützt.

  • Haarprodukte, die clever reparieren

    Nach einem langen Tag am Strand brauchen die Haare eine kleine "Befreiungsaktion" von Rückständen wie Sand, Salz oder Chlor. Ideal dafür sind besonders mild konzipierte After-Sun-Shampoos. Diese speziellen Haarprodukte mit ultramilden Waschsubstanzen reinigen und spenden gleichzeitig dem sonnenstrapazierten Haar viel Feuchtigkeit. Und während Sie sich mit einem kleinen Sundowner auf dem Balkon auf einen schönen Abend einstimmen, bekommt das Haar einen Intensiv-Pflege-Cocktail in Form einer Repair-Maske. Sie erkennt brüchige Stellen im Haar und kittet sie innerhalb von wenigen Minuten durch Proteine, Seidenextrakte und botanische Ölen.

    Längeres und lockiges Haar lässt sich auch prima "unsichtbar" reparieren - durch ein Pflege-Öl mit wertvollen pflanzlichen Lipiden. Einfach ins Haar kneten, glattes Haar zu einem Zopf flechten, gewelltes Haar einfach offen tragen. Vor dem Schlafengehen nicht auswaschen, so entfaltet sich die intensive Repair-Wirkung ganz einfach während Sie dem neuen Urlaubstag entgegen schlummern.

  • Haarprodukte, die schöner stylen

    Abends beim romantischen Dinner unter Palmen soll das Haar einfach gut in Form sein  - aber bitte ohne großen Aufwand. Kurze Schöpfe lassen sich mit einem Wet-Gel eng an den Kopf frisieren, das wirkt sehr trendy. Gestufte Shag-Cuts bekommen mit Styling-Gel einen toll strukturierten Undone-Effekt.  Ein Hauch von Wachs sorgt in glatten langen Haaren für einen puristischen Sleek-Look mit strahlendem Glanz. Und sonnengeschädigtes, widerspenstiges Haar zähmen Sie ganz einfach mit einem Anti-Frizz-Produkt, das Sie vor dem Lufttrocknen oder Föhnen ins handtuchtrockene Haar geben.