1. Kleine Locken klassisch

    © Pando Hall

    Der Schnitt: Das Haar ist auf Schulterlänge geschnitten und stark durchgestuft.

    Das Styling: Nach dem Waschen einen Leave-in-Conditioner im Haar verteilen und das Haar wie gewohnt trocknen lassen. Dann mit den Fingern einen Scheitel ziehen. Den Pony links und rechts vom Scheitel versteckt unter dem Deckhaar mit zwei sich überkreuzenden Haarklemmen feststecken. Mit Glanz-Spray wird der Look abendfein

  2. Kleine Locken sportlich

    © Laurence Monneret

    Der Schnitt: Kurzhaarschnitt mit etwas längerem, ausgedünntem Deckhaar.

    Das Styling: Unkomplizierter geht es kaum: Nach dem Waschen und Trocknen das Haar mit den Fingern oder einem breit gezinkten Kamm nach hinten frisieren. Zum Schluss einzelne Locken mit ein wenig Fibre Gum in Form zupfen

  3. Kleine Locken raffiniert

    © Ian Sanderson

    Der Schnitt: Stark durchgestufter Langhaarschnitt mit Pony.

    Das Styling: Nach dem Waschen Hitzeschutz im Haar verteilen und das Haar – bis auf den Pony – mit dem Diffusoraufsatz trocken föhnen. Anschließend ein leicht glättendes Styling-Produkt in den Pony einkneten und mit einem grob gezinkten Kamm entwirren. Dann den Pony über die Rundbürste mit dem Schnabelaufsatz trocken föhnen. Bei sehr starker Krause glätten Sie das Haar im Anschluss noch zusätzlich mit einem Glätteeisen

  4. Große Locken klassisch

    © Smith Collection

    Der Schnitt: Durchgestufter Langhaarschnitt mit langem Pony.

    Das Styling: Nach dem Waschen Hitzeschutz in das Haar einkneten und mit dem Diffusoraufsatz trocken föhnen. Dann mit den Fingern einen Seitenscheitel ziehen. Um einzelne Locken zu akzentuieren, verreiben Sie zum Schluss einen Hauch Haarwachs in der Hand und wickeln einzelne Strähnen um einen Finger. Mit Haarspray hält die Frisur den ganzen Tag

  5. Große Locken sportlich

    © Tina Chang

    Der Schnitt: Kinnlanges Haar mit langem Pony.

    Das Styling: Nach dem Waschen das Haar mit Hitzeschutz-Spray benetzen. Dann mit dem Diffusoraufsat das Haar trocken föhnen. Mit den Fingern einen Seitenscheitel ziehen – fertig!

  6. Große Locken raffiniert

    © altrendo images

    Der Schnitt: Schulterlanges, leicht durchgestuftes Haar mit langem Pony.

    Das Styling: Nach dem Waschen Hitzeschutz im Haar verteilen und mit dem Diffusoraufsatz trocken föhnen. Einen Mittelscheitel ziehen. Anschließend die Ansätze bis auf Ohrenhöhe mit einem Eisen glätten. Zum Schluss die Frisur mit Haarspray benetzen