1. Glatt vs. lockig: Vanessa Hudgens

    © Getty Images

    Von lang auf kurz und von dunkel auf hell – Vanessa Hudgens Haare haben schon einiges mitgemacht. Wieder bei lang und dunkel angekommen, experimentiert die Schauspielerin momentan am liebsten abwechselnd mit glatten und lockigen Frisuren

  2. Glatt vs. lockig: Clémence Poésy

    © Getty Images

    Hinter der französischen Schauspielerin steckt mehr als nur ein hübsches Gesicht. Dieses umschmeichelt sie besonders gekonnt mal mit glattem, mal mit lockigem Haar und mal mit Zopf im Nacken, mal mit wilden offenem Haar. Ihrem Pariser Chic bleibt sie dabei immer treu – wir sind entzückt

  3. Glatt vs. lockig: Nicole Richie

    © Getty Images

    Nicht nur ihren Lifestyle hat die zweifach Mutter und Ehefrau geändert, sondern auch ihr Look hat sich zum Positiven entwickelt. Mittlerweile gilt die Tochter von Soul-Sänger Lionel Richie als Fashion-Ikone, und ihr Style wird vielfach kopiert. Ein Long-Bob im eleganten Sleek-Look oder langes Haar mit großen Diva-Locken – Nicole Richie weiß, was ihr steht

  4. Glatt vs. lockig: Alexis Bledel

    © Getty Images

    Ihr Markenzeichen sind die strahlend blauen Augen, doch so gar nicht blauäugig kreiert die Schauspielerin ihren Look. Von ihren langen Haaren hat sich Alexis schon lange verabschiedet. Nun trägt sie einen modernen Long-Bob – mal verspielt lockig, mal edgy glatt