1. Sonnenbrillenstyling: Wet-Look + verspiegelte Sonnenbrille

    © Getty Images

    Schau mir nicht in die Augen, Kleines: Verspiegelte Shades in Eisblau, Smaragdgrün oder Sunset-Rot sind Coolness pur! Marc Cains erfrischende Interpretation: Sonnenbrille in kühlem Ozeanblau zu Haaren im coolen Wet-Look. Meer davon!
    Diesen Sommer besonders sehenswert: Brillenmodelle mit partiellem Reflekt-Effekt. Dabei sind die Gläser nur teilweise verspiegelt und schillern in tollen Mustern

  2. Sonnenbrillenstyling: Front-Bun + auffällige Fassung

    © Getty Images

    Scharfes Gestell: Starke Acetat-, Holz- oder Hornfassungen ziehen jetzt alle Blicke auf sich. Ob klassisch oder verspielt, die markanten Formen können sich sehen lassen! Und mit dem richtigen Hairstyle gelingt das stilechte Statement. So wie bei Marc Jacobs: Der ultrahohe Haarknoten sitzt direkt über der Stirn am Ansatz und lässt der XL-Hornbrille viel Raum. Die vereinzelten Haarspitzen im Gesicht lassen den Look jünger und weniger streng wirken

  3. Sonnenbrillenstyling: halboffener Ponytail + Cateye-Optik

    © Getty Images

    Hello, Kitty! Der angesagte Retro-Trend bringt uns die Cateye-Form zurück. Neben kreisrunden Seventies-Brillen (Bild oben) sind die aufregenden Katzenaugen ein Must-have im Sommer 2015! Wie lässig die spitz zulaufenden Gläser wirken können, zeigt Michael Kors: Der filigrane Rahmen schmiegt sich an soft gewelltes Haar in halboffenem Ponytail

  4. Sonnenbrillenstyling: farbiger Rahmen + Baby Hair

    © Getty Images

    Alles im Rahmen: Bunte Gestelle in jedweder Form sind diese Sommersaison ganz besondere Eyecatcher. Je größer der Kontrast zwischen knalliger Fassung und dunklen Gläsern, desto besser! DKNY kreiert dazu eine besonders spannende Haar-Kombi, die sofort ins Auge fällt: petrolfarbener Rahmen mit Baby Hair. Bei dieser Frisur werden einzelne Strähnen (meist nur die kurzen Härchen an Stirn und Schläfen) mit Gel wellenförmig auf die Stirn "geklebt". Toll dazu: Zick-Zack-Scheitel und Pferdeschwanz

  5. Sonnenbrillenstyling: Cornrows + Aviator-Brille

    © Getty Images

    Ein Klassiker hebt ab: Auch 2015 fliegen wir auf die Aviator-Brille! Das coole Modell mit filigranem Rahmen landet auch in diesem Sommer stilsicher auf unserer Nase. Zur lässigen Fliegerbrille zeigt Jean Paul Gaultier breit geflochtene Cornrows auf dem Laufsteg. Zum Abheben!

  6. Sonnenbrillenstyling: Pixie + ovale Shades

    © Getty Images

    Phänomenal oval: Bei den Brillengläsern geht es nicht nur rund zu, auch ellipsenförmige Shapes sind dieses Jahr gern gesehen! Mit markanten Rahmen wirken die ovalen Sonnenbrillen besonders modern. Die extrabreiten Gestelle werden bei der House of Holland-Show zum fransigen Pixie gestylt

  7. Sonnenbrillenstyling: Mittelscheitel + Multicolour-Gläser

    © Getty Images

    Somewhere over the rainbow: Bunte Gläser bescheren uns einen farbenfrohen Sommer! Ob mit semitransparenten Shades in Uni oder wild gemustert – graue Tage bekommen wir definitiv nicht zu Gesicht. Diese extravaganten Blickfänger brauchen einen dezenten Rahmen. Marco De Vincenzo zeigt dazu den eleganten Hippie-Look und lässt die kreisrunde Brille in Regenbogen-Farben zu glattem Haar mit Mittelscheitel wirken