1. Home
  2. Image Galleries
  3. STYLING
  4. Frisuren-Trends
  5. Trendlooks
  6. Die schönsten Kinderfrisuren 2015
  1. Die schönsten Kinderfrisuren 2015: Sweat & easy

    Die schönsten Kinderfrisuren 2015
    © Fotolia

    So simpel, so schön. Und ganz besonders beliebt bei den Mädels – von jung bis alt. Überschulterlanges Haar ist der Dauerbrenner in den Haartrend-Charts. Die typische Mädels-Mähne zeigt sich 2015 glatt und gleich lang, nur die vorderen Spitzen werden ganz sanft im unteren Viertel angestuft. Der Lieblings-Look ist die perfekte Basis für ein vielseitiges und kindgerechtes Styling: Zöpfchen einflechten, Dutt drehen, Schleife rein, hochstecken oder zum Ponytail tragen – alles geht. Auch mit dem Scheitel lässt sich spielen: in der Mitte, der Seite oder angeschrägt. Girls have more Fun!

  2. Die schönsten Kinderfrisuren 2015: Easy Iro

    Die schönsten Kinderfrisuren 2015
    © Fotolia

    Sunny Boy: Ein simpler Kurzhaarschnitt ist für kleine Kerle viel zu langweilig. Cool wie die Großen soll es sein: Ein kesser Irokesen-Look ist genau das Richtige. Und das ist gar nicht kompliziert: Die Seiten und der Hinterkopf werden mit einem Haarschneider ganz kurz gefasst, am Oberkopf bleiben die Spitzen lang, sind fransig angeschnitten und zum Kamm frisiert. Dafür dürfen die Spitzen auch mit etwas Haargel von Papa in Hochform gebracht werden. Dazu nur einen Klecks in den Händen von Mama oder Papa verteilen und locker einkneten. Aber auch ohne Styling ist der kleine Iro ein hipper Hingucker!

  3. Die schönsten Kinderfrisuren 2015: iCurly

    Die schönsten Kinderfrisuren 2015
    © Fotolia

    We love Locken: Curly Haar à la Disney Prinzessin Merida ist der Mädchentraum schlechthin. So ein Lockenkopf sieht einfach immer entzückend aus – offen oder zum Zopf gesteckt. Mädels mit Kringelhaar lassen sich am besten leichte Stufen vom Kinderfriseur schneiden, das gibt weiches Volumen. Girls mit glattem Haar gehen einfach mit Flechtzöpfchen schlafen und überraschen am nächsten Morgen mit süßen Löckchen

  4. Die schönsten Kinderfrisuren 2015: Wilde Kerle

    Die schönsten Kinderfrisuren 2015
    © Fotolia

    Shootingstar: Kleine Trendsetter sind längst im Bilde. Im Rampenlicht stehen jetzt softe Kurzhaarschnitte mit längerem Deckhaar und weich angeschnittenen Seiten. An Nacken und Ohren ist die Frisur ganz kurz gehalten. Kinder-Idole und Fußballstars machen den lässigen Look vor – und der geht ganz easy. Einfach das Haar durchwuscheln! Und soll’s mal gepflegt statt frech aussehen, werden die Deckhaare seitlich gescheitelt und sauber zu den Seiten gekämmt. Ob glatt und brav oder frech und zerzaust – mit dieser Frisur kommen kleine Jungs groß raus

  5. Die schönsten Kinderfrisuren: Baby’s Bob

    Die schönsten Kinderfrisuren 2015
    © Fotolia

    Blumenmädchen: Der Top-Trend der Großen floriert jetzt auch beim süßen Nachwuchs – asymmetrische Bobs sind absolut angesagt und sehen bei kurzem Kinderhaar superniedlich aus! Während das Haar zum Hinterkopf hin immer kürzer wird, reichen die vorderen Längen etwa bis zum Wangenknochen und können so auch hinters Ohr gestrichen oder mit süßen Glitzer-Klämmerchen weggesteckt werden

  6. Die schönsten Kinderfrisuren: Lovely Layer-Look

    Die schönsten Kinderfrisuren 2015
    © Fotolia

    Neuer Schwung: Schon wieder süß und brav? Nö, nicht mit uns. Die Girls lassen sich nicht verschaukeln und lockern ihr (mittel)langes Haar jetzt mit einem soften Stufenschnitt auf. Die Frisur wirkt nicht nur trendy und modern – der hippe Hairstyle bringt auch eine schöne Struktur und macht das Haar wunderbar pflegeleicht: Zum lockeren Pferdeschwanz und Top-Knot ist das schulterlange Haar nämlich blitzschnell frisiert

  7. Die schönsten Kinderfrisuren 2015: Rockstar-Haar

    Die schönsten Kinderfrisuren 2015
    © Fotolia

    Ein Trend im Haar geht in die Verlängerung: Bei den kleinen Jungs ist langes Haar total in Mode. Schließlich gehen großer Bruder und Papa mit gut aussehendem Beispiel voran. Ob wilder Lockenkopf oder glatt – damit der freche Schnitt schnittig ist, bekommt die Frisur einen abgerundeten Cut und darf hinten bis zur Nackenmitte reichen. Durchgestufte Fransen und ein paar Ponysträhnen machen den Look rockig. Tipp: Beim Föhnen die Haare kneten, dann hat der trendy Haarstyle ganz sicher das Zeug zum Bühnenstar!