1. Brautfrisuren 2016: Bridal-Waves

    Brautfrisuren 2016
    © Getty Images

    Marry me: Mit diesen ultraromantischen Wellen gehen wir gerne den Bund fürs Leben ein! Schöne Erinnerungen garantiert, denn nichts ist so lässig und dabei so wunderbar weiblich, wie lockere (Bridal-)Waves mit Mittelscheitel. Der einfache, aber eindrucksvolle Haar-Look passt perfekt zur Hochzeit im angesagten Hippie-Stil. Einmal gelockt, nie mehr gestoppt – vor allem nicht vor dem Traualtar

  2. Brautfrisur 2016: Accessoires in langer Mähne

    Brautfrisuren 2016
    © Getty Images

    Ja ich will: hinreißende Haarclips! Für den großen Tag möchten Sie mehr als "nur" eine wunderschöne Romantik-Mähne? Dann geben Sie Ihrem Brautlook mit kleinen Schmuckstücken ein luxuriöses Upgrade! Feine Perlenstecker und filigrane Strassclips in den sanft gewellten Längen verteilt, fertig ist der Mermaid-Look. Übrigens eine hübsche Ergänzung für Brautkleider in beliebter Meerjungfrauen-Silhouette

  3. Brautfrisur 2016: Acessoires zum Updo

    Brautfrisuren 2016
    © Getty Images

    Schmetterlinge im Bauch – und auf dem Kopf: Stellen Sie Ihre Gefühle zur Schau und tragen Sie zarte Butterflyclips zum bestickten Brautkleid. Ein cleaner Updo gibt dem Frisurenstyling eine grazile und elegante Note. Tipp: Verzichten Sie bei den Schmetterlingen im Haar auf bunte Farben und setzen Sie auf den klassischen Ton-in-Ton- bzw. Weiß-in-Weiß-Look

  4. Brautfrisur 2016: Perfect Ponytail

    Brautfrisuren 2016
    © Getty Images

    Die schönste Bindung der Saison übt sich in Zurückhaltung – zumindest bei der Frisur! Ein sleek frisierter Pferdeschwanz überzeugt mit schlichter Eleganz und ist jetzt einfach unwiderstehlich. Tief im Nacken gebunden ist der Ponytail eine edle Variante. Ein farblich abgestimmtes Band (etwa eine weiße Spitzenbordüre) verbindet die Brautfrisur mit dem Hochzeitskleid, ohne ihm die Schau zu stehlen. Bei diesem Haarlook ist also ein extravagantes Brautkleid der perfekte Partner

  5. Brautfrisur 2016: Faux Bob

    Brautfrisuren 2016
    © Getty Images

    Gegensätze ziehen sich an – wo die Liebe echt ist, darf die Frisur also ruhig Fake sein. Versuchen Sie es an dem ganz besonderen Tag doch einmal mit einem Faux Bob, dem inszenierten Kurzhaarschnitt. So können Sie tatsächlich ohne Schnitt und großen Schritt Ihre lange Mähne in ein kinnlanges Meisterstück verwandeln. Eine leichte Wasserwelle dazu und Sie laufen in bezaubernder Retro-Manier in den Hafen der Ehe ein. Der Look dazu: Bob und hochgeschlossenes Bridal-Kleid ergeben eine harmonische Einheit – besonders stilecht mit Fransen oder Feder-Details im Twenties-Stil