1. Winona Ryder

    Winona Ryder
    © Getty Images

    Der kurze Stufenschnitt von Winona Ryder kommt mit einem edlen Haarband gleich ganz anders rüber. Achtung: Bitte nicht zu Frotteebändern greifen, das sieht schnell nach Abschminken im Badezimmer aus

  2. Carey Mulligan

    Carey Mulligan
    © Getty Images

    Hochsteckfrisur bei kinnlangem Haar? Dass das geht, zeigt Wallstreet-2-Schauspielerin Carey Mulligan. Haare einfach antoupieren und am Hinterkopf mit vielen kleinen Haarklemmen feststecken. Haarlack fixiert die Steckkunst

  3. Hilary Swank

    Hillary Swank
    © Getty Images

    Hilary Swank hat sich ein paar Strähnchen setzen lassen, um Bewegung in ihren rauswachsenden Kurzhaarschnitt zu bringen. Die fedrig geschnittenen Enden können getrost ein paar Wochen weiter wachsen, ohne zu zippelig auszusehen

  4. Ashlee Simpson

    Ashlee Simpson
    © Getty Images

    Ein herausgewachsener Pixie kann richtig toll aussehen. Ashlee Simpson hat ihn schon fast auf Kinnlänge gebracht. Wichtig: Das Haar regelmäßig durchstufen lassen, so behält der Look das federleichte Aussehen