1. Bobfrisur: January Jones

    © Getty Images

    Wer dachte, dass eine Bob-Frisur langweilig und brav ist, hat sich geirrt. January Jones mag es exklusiv und stylt ihre kinnlange Frisur zum Side-Swept-Bob mit glamouröser Wasserwelle

  2. Bobfrisur: Charlotte Le Bon

    © Getty Images

    Einen Long Bob trägt das Model Charlotte Le Bon. Die Französin ist ein echter Wildfang und trägt ihr Haar entsprechend etwas ungebändigt mit Locken und viel Volumen

  3. Bobfrisur: Mia Wasikowska

    © Getty Images

    Etwas ausgefallen ist die Bob-Frisur von Mia Wasikowska. Sie trägt einen stumpf geschnittenen Bob mit leicht asymmetrischem Pony und beweist, dass ein Bob peppig und wandelbar zugleich sein kann

  4. Bobfrisur: Mena Suvari

    © Getty Images

    Auch der akkurate Pagenschnitt ist eine Form des Bobs. Dieser wirkt besonders ladylike mit geradem Pony, so wie ihn Schauspielerin Mena Suvari trägt. Der Pony betont die Augen und mit glattem Haar kommt die Frisur am besten zur Geltung

  5. Bobfrisur: Marley Shelton

    © Getty Images

    Marley Shelton trägt einen modischen Long-Bob. Dieser entpuppt sich als echtes Styling-Wunder, denn man kann ihn lockig oder glatt tragen. Die Schauspielerin hat sich für den Sleek-Look mit lockerem Seitenscheitel entschieden und bringt damit ihr Gesicht perfekt zur Geltung

  6. Bobfrisur: Vanessa Hudgens

    © Getty Images

    Wer sich den Schnitt zum Bob noch nicht traut, der kann es auch erst einmal mit einem Faux Bob à la Vanessa Hudgens versuchen. Das Haar wird dazu auf Schulterhöhe nach innen eingeschlagen und so ganz einfach eine Bobfrisur vorgetäuscht

  7. Bobfrisur: Natalie Imbruglia

    © Getty Images

    Die Sängerin trägt einen Short Bob und stylt ihn klassisch mit leichtem Seitenscheitel. Durch das kurze Haar kommen die ausgeprägten Wangenknochen besonders schön zur Geltung