1. Frisuren-Ideen: Guter Start ins neue Jahr!

    HaarkalenderJanuar 2015
    © Getty Images

    "In der Ruhe liegt die Kraft" heißt es im Januar, denn der Jahresanfang lässt Ihnen nach der aufregenden Neujahrssause wieder etwas Zeit zum Durchatmen. Sammeln Sie Energie für die kommenden Monate und unterstreichen Sie Ihre Stimmung mit einer coolen, minimalistischen Frisur ohne Scheitel.

    So geht’s: Verreiben Sie eine erbsengroße Menge Haargel in den Fingerspitzen und stylen Sie Ihr Haar damit locker nach hinten. Abschließend mit Haarspray fixieren – und das Jahr kann starten!

  2. Frisur-Ideen: Valentinstag im Februar

    © Getty Images

    Eine glamouröse Wallemähne mit viel Glanz und definierten Wellen lässt Männerherzen beim Valentinstags-Date höher schlagen. Ein Fünkchen aufregender wird der Look, wenn er zum femininen Side Swept gestylt wird.

     

    Anleitung: Geben Sie etwas Styling-Schaum und Hitzeschutz in Ihr Haar und ziehen Sie einen dezenten Seitenscheitel. Formen Sie mit einem Lockenstab locker fallende, strukturierte Wellen in Ihre Frisur. Bürsten Sie die Wellen auf der rechten Seite etwas aus, stylen Sie das Haar mit etwas Gel hinters Ohr und legen Sie die gesamte Frisur über die linke Schulter. Mit Haarspray fixieren, fertig!

  3. Frisur-Ideen: Städtetrip im März

    © Getty Images

    Resturlaub im März? Die perfekte Gelegenheit für einen Städtetrip. Ein trendiges und unkompliziertes Haarstyling ist ein absolutes Must-have, und keine Frisur ist dafür besser geeignet als der Pferdeschwanz im Messy-Look.

     

    Anleitung: Ziehen Sie einen Mittelscheitel und geben Sie etwas Volumenpuder in Ihr Haar. Massieren Sie das Powder mit den Fingerspitzen vom Ansatz an in die Längen und kreieren Sie so den Messy-Effekt. Abschließend binden Sie Ihr Haar zu einem tiefen Pferdeschwanz und lassen vorne ein paar Strähnen heraus

  4. Frisur-Ideen: Flexibel im April

    © Getty Images

    Der April, der macht was er will! Strahlender Sonnenschein oder Regenwetter – das kann man im vierten Monat des Jahres nie so genau vorhersagen. Setzen Sie deswegen auf eine Frisur, die beidem Stand hält: offen und undone!

     

    Anleitung: Ziehen Sie einen Mittelscheitel und sprühen Sie Salzwasserspray auf das feuchte Haar. Lassen Sie es an der Luft trocknen oder bearbeiten Sie es mit einem Diffusor. Ein Ölspray sorgt für mehr Glanz und Textur

  5. Frisur-Ideen: Hochzeit im Mai

    © Getty Images

    "Hier kommt die Braut!" heißt es oft im Mai. Sie suchen die passende Frisur für Ihre Hochzeit oder die Ihrer besten Freundin? Unser Tipp für 2015: ein Haarnetz, denn nichts versprüht so viel Charme, wie dieses Retro-Accessoire!

     

    Anleitung: Das Haarnetz ist individuell einsetzbar. Es kann zu raffinierten Locken oder zur edgy Kurzhaarfrisur getragen werden. Haare einfach wie gewohnt stylen und anschließend ein feines Haarnetz vorsichtig über die Frisur legen, fertig!

  6. Frisur-Ideen: Festival-Flair im Juni

    © Getty Images

    Egal ob Rock am Ring oder Glastonbury: Für Festival-Abenteurer muss die Frisur unkompliziert, aber besonders sein. Lässig und dabei voll im Trend 2015: Hippiewellen mit Blumenkranz!

     

    Anleitung: Ziehen Sie einen Mittelscheitel, drehen Sie sanfte Wellen mit dem Glätteisen ein und fixieren Sie die Frisur abschließend mit etwas Haarspray. Blumenkranz oder -reif auf, und feiern!

  7. Frisur-Ideen: Sommerfest im Juli

    © Getty Images

    Sommermotto: Bei 30 Grad im Schatten einen kühlen Kopf bewahren. Wie das funktioniert? Mit dem angesagten Wet-Look, der 2015 quer über die Stirn gestylt wird.

     

    Anleitung: Kämmen Sie das noch feuchte Haar glatt und frisieren Sie einen Seitenscheitel. Beginnen Sie nun das Gel in Ihr Haar einzuarbeiten. Dafür fahren Sie mit den Händen durch die Strähnen: vom Ansatz an über die Längen bis in die Spitzen. Abschließend kurz anföhnen, mit Haarspray fixieren, fertig!

  8. Frisur-Ideen: Strandurlaub im August

    © Getty Images

    Sommerzeit ist Urlaubszeit! Sie liegen am Strand genießen die Ruhe und Ihr friedliches Nichtstun. Was könnte den Urlaubsmonat August besser beschreiben? Auch Ihr Haar hat eine Auszeit verdient. Im coolen Bandana-Look mit Chignon versprühen Sie absolutes Holiday-Feeling. Weiterer Pluspunkt: Das Bandana schützt das Haar vor der Sonne.

     

    Anleitung: Geben Sie etwas Volumenpuder in Ihr Haar und stylen Sie es zu einem Chignon. Legen Sie ein Bandana-Tuch circa drei Zentimeter vom Ansatz entfernt um den Kopf und binden Sie es seitlich am Oberkopf zu einer Schleife

  9. Frisur-Ideen: Wies‘n im September

    © Getty Images

    O’zapft is! Pünktlich zum Oktoberfest-Start Mitte September braucht es natürlich die passende Dirndl-Frisur. Weil es im Zelt und auf der Festwiese zünftig und wild zugleich zugeht, ist die geflochtene Haarkrone genau richtig: Der Kranz ist standhaft und hält, bis die Zelte schließen – und noch länger.

     

    Anleitung: Geben Sie Schaumfestiger ins handtuchtrockene Haar und föhnen Sie es anschließend trocken. Ziehen Sie je nach belieben einen Mittel- oder Seitenscheitel und flechten Sie Ihr Haar zu zwei seitlichen Zöpfen. Anschließend beide Flechtpartien wie eine Krone am Kopf entlang mit Haarklammern feststecken und die Enden verstecken. Mit Haarspray fixieren, prost!

  10. Frisur-Ideen: Gehaltsverhandlung im Oktober

    © Getty Images

    Sie wünschen sich eine Gehaltserhöhung im neuen Jahr? Wer mehr Geld verdienen möchte, muss sich richtig verkaufen, und ein gelungenes Auftreten ist der erste Schritt zum Erfolg. „Seriös, selbstbewusst und professionell“ lautet das Motto für diesen Monat. Genau richtig: die sleek gestylte Tuck-in-Frisur mit Rollkragen.

     

    Anleitung: Ziehen Sie einen akkuraten Mittelscheitel und geben Sie etwas Hitzeschutz ins Haar. Bearbeiten Sie die Frisur Strähne für Strähne mit einem Glätteisen. Stylen Sie das Haar zum Faux-Bob, indem Sie es geordnet in den Rollkragen stecken

  11. Frisur-Ideen: Gut behu(e)tet im November

    © Getty Images

    Der vorletzte Monat des Jahres ist nicht gerade für sein gutes Wetter bekannt, doch mit der richtigen Kopfbedeckung müssen Sie auch im Herbst nichts befürchten. Ein Hut steht dem November gut, und egal ob mit lässig hochgesteckter Undone-Frisur, offenem Sleek-Look oder wilden Wellen – der Trendfaktor ist hoch!

     

    Anleitung: Gewünschte Frisur stylen, Hut auf, fertig!

  12. Frisur-Ideen: Feste feiern im Dezember

    © Getty Images

    Weihnachtsfeiern und Silvester – der Dezember lässt es nochmal richtig krachen und die passende Partyfrisur ist ein Muss. Unsere Empfehlung: eine undone frisierte Hochsteckfrisur, die zum Fake-Undercut gestylt ist.

     

    Anleitung: Geben Sie Hitzeschutz ins Haar und kreieren Sie mit einem Lockenstab leichte Wellen. Ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel und legen Sie das Deckhaar vom Ansatz an locker über die linke Kopfhälfte. Stylen Sie die rechte Haarseite mit etwas Gel streng nach hinten. Nehmen Sie die linke Seite locker nach hinten und verbinden Sie beide Haarhälften zu einem tiefen Chignon (oder Pferdeschwanz). Lassen Sie die vordere linke Haarsträhne dabei heraushängen. Abschließend fixieren Sie die Frisur mit Haarspray, fertig!