1. Dirndl-Frisuren mit Gretelzopf und Seitenscheitel

    Dirndl-Frisuren mit Gretelzopf und Seitenscheitel
    © Fairchild Archive

    Schlicht, aber effektiv! Mit dem locker geflochtenen Gretelzopf mit Seitenscheitel können Sie nichts falsch machen. Besonders schön wird der Look, wenn das Haar lang genug ist, um es über die Schulter zu legen.

     

    So geht’s: Geben Sie etwas Haarschaum in Ihr Haar und toupieren Sie es leicht an. Ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel und legen Sie das Haar über die Schulter. Beginnen Sie auf Nackenhöhe mit dem Flechten und befestigen Sie den Zopf abschließend mit einem Haargummi

  2. Dirndl-Frisuren mit Wellen und Flechteinsatz

    Dirndl-Frisuren mit Wellen und Flechteinsatz
    © Fairchild Archive

    Zum Oktoberfest müssen Sie auf die offene Mähne nicht verzichten. Zwei geflochtene Zöpfchen in der Vorderpartie geben dem Gesicht Struktur. Leichte Wellen machen den Look unkompliziert.

     

    So geht’s: Ziehen Sie einen Mittelscheitel und nehmen Sie aus der Vorderpartie zwei Strähnen links und rechts heraus. Flechten Sie die Strähnen jeweils vom Ansatz an und befestigen Sie sie mit einem dünnen Haargummi. Bearbeiten Sie die Spitzen des restlichen Haares mit einem Lockenstab für einen dezenten Wellen-Look. Fixieren Sie die Frisur abschließend mit Haarspray

  3. Dirndl-Frisuren mit Kopftuch

    Dirndl-Frisuren mit Kopftuch
    © Fairchild Archive

    Ein geblümtes Kopftuch passt hervorragend zum Dirndl, und als weibliches Accessoire bietet es einen tollen Kontrast zum knabenhaften Lederhosen-Look. Die Frisur dazu lässt sich vielfältig variieren: offene Haare mit Flechtelement, Chignon oder Ponytail dazu? Wie Sie wünschen!

     

    So geht’s: Stylen Sie Ihre Frisur nach Belieben. Falten Sie das Kopftuch zu einem schmalen Band und binden Sie es mittig um den Kopf. Damit das Kopftuch nicht verrutscht, befestigen Sie es mit Haarnadeln

  4. Dirndl-Frisuren mit Haarreif

    Dirndl-Frisuren mit Haarreif
    © Fairchild Archive

    Der streng geflochtene Zopf mit Mittelscheitel ist so klassisch wie die Tracht selbst. Ein Haarreif gibt der Frisur das gewisse Etwas.

     

    So geht’s: Ziehen Sie einen geraden Mittelscheitel und glätten Sie Ihr Haar zum Sleek-Look. Legen Sie das Haar über die linke Schulter und flechten Sie es zu einem strengen Zopf. Abschließend setzen Sie den Haarreif auf die fertige Frisur

  5. Dirndl-Frisuren mit Ponytail und Flechteinsatz

    Dirndl-Frisuren mit Ponytail und Flechteinsatz
    © Getty Images

    Das Oktoberfest lädt zum Flirten ein, romantische Verflechtungen im Haar sind daher sehr passend. Der locker gebundene Ponytail mit Flechteinsatz ist dezent und sehr feminin.

     

    So geht’s: Ziehen Sie einen kurzen Seitenscheitel und nehmen Sie aus der Vorderpartie eine Strähne heraus. Flechten Sie die Strähne vom Ansatz an nach hinten zu einem französischen Zopf. Binden Sie das gesamte Haar im Nacken zum Ponytail