1. Klassische Bobfrisur im Gatsby-Look

    Klassische Bobfrisur im Gatsby-Look
    © Fairchild Archive

    Kurzhaarfrisuren mit klaren Linien waren das Markenzeichen der emanzipierten Frauen der Twenties. Der geradlinige Look kann sich auch heute noch sehen lassen!

     

    Tools: Glanzspray und Rundbürste

  2. Moderne Bobfrisur im Gatsby-Look

    Moderne Bobfrisur im Gatsby-Look
    © Fairchild Archive

    Trendy Twenties: Ein fransig geschnittener Choppy Bob mit Mittelscheitel und auffälligem Haarschmuck ist das Bob-Styling für moderne Flapper-Girls.

     

    Tools: Matt-Paste für den modernen Matt-Look

  3. Wasserwellen im Gatsby-Look

    Wasserwellen im Gatsby-Look
    © Fairchild Archive

    Typisch Roaring Twenties: Wasserwellen! Dezent eingesetzt, weich fließend und flexibel frisiert werden die Wellen jetzt alltagstauglich.

     

    Tools: Flex-Produkte zum Stylen und Fixieren

  4. Lockere Hochsteckfrisur im Gatsby-Look

    Lockere Hochsteckfrisur im Gatsby-Look
    © Fairchild Archive

    Die Frau der 20er-Jahre nahm sich täglich ausgiebig Zeit für ihr Haarstyling. Das Resultat: mondäne Frisuren, die jeden Look aufwerten. Wie diese Hochsteckfrisur mit unsortiert ineinander gesteckten Strähnen.

     

    Tools: Haarspray und Lockenstab

  5. Gatsby-Look mit Haarband

    Gatsby-Look mit Haarband
    © Fairchild Archive

    Haarschmuck ist beim Gatsby-Look nicht wegzudenken. Ganz gleich ob freches Stirnband, Haarreif oder Haarspangen – die richtigen Accessoires machen aus jeder Frisur einen Hingucker.

     

    Tools: Ausgefallene Haaraccessoires, die auch gerne knallen dürfen – mit Farbe oder Glitter

  6. Volumenfrisur im Gatsby-Look

    Volumenfrisur im Gatsby-Look
    © Fairchild Archive

    Klassische Hochsteckfrisuren mit Oberkopfvolumen sind ebenfalls charakteristisch für den Gatsby-Look. Dieses Haarstyling können Sie auch jenseits von Mottopartys im Business-Alltag tragen.

     

    Tools: Volumenpuder und Haarnadeln