1. Festfrisuren: glattes Haar

    Langes, glattes Haar (wie bei diesem Dimitri-Model) ist der Traum vieler Frauen und natürlich auch die perfekte Frisur für jede Weihnachtsfeier. Eine Vielzahl von Komplimenten wird Ihnen sicher sein und mit einem dezenten Haaraccessoire machen Sie den Look noch anmutiger.

     

    Tipp: Etwas Haaröl gibt dem Haar einen tollen Glanz

  2. Festfrisuren: Kopfschmuck

    Kopfschmuck ist immer eine schöne Variante um die Frisur aufzupeppen, und die Goldnieten (wie bei diesem Valentino-Model) verleihen dem Haaraccessoire den Wow-Effekt. Ein streng gescheitelter Zopf gibt dem Look etwas sehr Elegantes und macht Sie zum absoluten Hingucker bei jedem Weihnachtsfest.

     

    Tipp: Um fliegendes Haar zu vermeiden und die glatte Struktur beizubehalten verwenden Sie etwas Haargel

  3. Festfrisuren: gewellt und gezwirbelt

    Sie mögen es etwas auffälliger? Dann versuchen Sie es doch einmal mit Locken! Eine wilde Lockenmähne (wie bei diesem Romero-Bryan-Model) vermittelt sofort etwas absolut Glamouröses und somit die perfekte Festfrisur. Wem Locken alleine zu eintönig sind, der kann die Frisur mit Zwirbeleinsätzen aufpeppen.

     

    Tipp: Haarspray gibt der Frisur Struktur und den nötigen Halt

  4. Festfrisuren: Haarteil

    Ein schickes Haarteil verleiht so mancher Frisur den nötigen Pfiff. Für die ein oder andere Frisur, fehlt es dem Haar manchmal einfach ein bisschen an Länge. Ein rund geflochtenes Haarteil beispielsweise (wie bei diesesm Sava-Nald-Model) macht den hochangesetzten Zopf erst so richtig aufregend.

     

    Tipp: Für Fremdhaar keine weiteren Styling-Produkte verwenden

  5. Festfrisuren: Haartolle

    In Kombination mit einer Haartolle wird jede Frisur zum absoluten Hingucker. Sehr elegant wirkt die Haartolle (wie bei diesem Karen-Walker-Model) mit langem und geglättetem Haar. Die Frisur vermittelt einen unschuldigen Clean-Chic und ist somit ideal für das Weihnachtfest mit der Familie.

     

    Tipp: Geben Sie Volumenpuder in den Haaransatz, um die Haartolle zu stärken

  6. Festfrisuren: Kurzhaarfrisur

    © Getty Images

    Auch wer kurzes Haar hat, kann beim Weihnachtslook seine Kreativität spielen lassen. Besonders apart ist die Schmalztolle im Elvis-Style (wie bei diesem Dolce & Gabbana Model). Das Haar streng an den Seiten zurück frisieren und mit Haargel fixieren. Das restliche Haar mit Wet-Gel zu einer Tolle modellieren.

     

    Tipp: Die Frisur zum Schluss mit Haarspray fixieren

  7. Festfrisuren: Ponyfrisur

    Wer seinen gesamten Look verändern möchte, überrascht zum Weihnachtsfest einfach mit einer trendigen Ponyfrisur (ähnlich wie bei diesem Glaw-Model). Er verändert das Erscheinungsbild schnell und ist dabei auch noch total unkompliziert. Wer sich nicht traut, den Ponyschnitt zu wagen, kann es vorerst  mit einem Pony-Haarteil testen.

     

    Tipp: Föhnen Sie den Pony über eine Rundbürste –  das verleiht ihm einen schönen Schwung