1. Festtagsfrisur: Sleek Look

    Feierliche-Frisuren-fuer-die-Weihnachtsparty-Sleek-Look-840x1080
    © Getty Images

    Er war in diesem Jahr nicht von den Laufstegen (hier bei Balmain) wegzudenken: der Sleek Look. Dennoch benötigen Sie keinen Hair and Make-up Artist, um Ihr Haar Runway-tauglich zu stylen. Das wichtigste Utensil bei langem oder gelocktem Haar? Ein Glätteisen! Unbedingt einen Hitzeschutz verwenden und dann das Haar in einzelnen Partien glätten. Anschließend eine große Menge Gel in den Handflächen verteilen, die Haare damit nach hinten streichen und seitlich unter dem Deckhaar mit Schiebespangen fixieren. Die Frisur ist nicht nur sehr festlich, sondern stellt zudem Ihr Gesicht in den Vordergrund. Brillieren Sie mit einem eleganten Make-up und Statement-Schmuck.

  2. Festtagsfrisur: Sleek Shortcut

    Feierliche-Frisuren-fuer-die-Weihnachtsparty-sleek-Shortcut-840x1080
    © Getty Images

    Der Sleek Shortcut verleiht Ihrem Styling eine gehörige Portion Hollywood-Glamour. Er funktioniert aber nicht nur mit langem Haar, sondern beispielsweise auch bei einem gestuften Kurzhaarschnitt oder Pagenkopf. Einfach eine haselnussgroße Menge Gel im kompletten Haar verteilen und mit einem feinzinkigen Kamm streng nach hinten oder zur Seite frisieren wie auf dem Bild. Variante: Wenn Sie die Ponypartie mit Bobby Pins wellenförmig feststecken und dann föhnen, erzielen Sie einen tollen Zwanzigerjahre-Wasserwellen-Effekt. 

  3. Festtagsfrisur: Geflochtener Nacken-Dutt

    Feierliche-Frisuren-fuer-die-Weihnachtsparty-geflochtener-Nacken-Dutt-840x1080
    © Getty Images

    Diese Flechtfrisur ist perfekt für alle, die auf der Suche nach einem modernen Hochsteck-Look mit einer romantischen Note sind. Dafür zunächst etwas Volumenpuder ins Haar kneten, damit es griffiger wird, und einen tiefen Pferdeschwanz binden. Das Haargummi lockern, mit den Fingern eine Öffnung zwischen Ansatz und Haargummi formen und den Zopf von oben nach unten durchstecken. Die Längen im Anschluss flechten und mit einem weiteren (transparenten) Haargummi fixieren. Der geflochtene Zopf wird dann – je nach Haarlänge – so oft auf die gleiche Weise durch die Öffnung geführt und somit um sich selbst gewickelt, bis nur noch das Ende mit Haarnadeln am Oberkopf unter dem Dutt festgesteckt werden kann. Zum Schluss einfach mit etwas Haarspray besprühen.

  4. Festtagsfrisur: Tiefer, umwickelter Pferdeschwanz

    Feierliche-Frisuren-fuer-die-Weihnachtsparty-tiefer-umwickelter-Pferdeschwanz-840x1080
    © Getty Images

    Der Klassiker unter den Frisuren kann auch festlich. Wenn das Haargummi verdeckt wird, wirkt ein simpler Pferdeschwanz gleich sehr elegant. Und so gelingt der Glamour-Ponytail: Hitzeschutz einarbeiten und die Haare glattföhnen oder – wenn nötig – mit einem Glätteisen in Form bringen. Das komplette Haar streng nach hinten nehmen und im Nacken zu einem Pferdeschwanz binden. Eine etwa ein bis zwei Zentimeter breite Strähne aus dem Zopf lösen und damit das Haargummi umwickeln. Das Ende wird einfach mit Schiebespangen an der Unterseite des Ponytails festgesteckt. Großes Plus dieser Frisur: Make-up und Ohrschmuck kommen besonders gut zur Geltung.

  5. Festtagsfrisur: Neunzigerjahre-Bob

    Feierliche-Frisuren-fuer-die-Weihnachtsparty-Neunzigerjahre-Bob-840x1080
    © Getty Images

    Ob kinnlang, asymmetrisch oder in der Long-Version – der Bob hat in den letzten Saisons eine blühende Renaissance erlebt. Sie mögen es elegant, aber natürlich? Dann liegen Sie mit diesem pflegeleichten Schnitt genau richtig. Jetzt neu: Die Spitzen werden wieder über einer großen Rundbürste nach innen geföhnt, wie in den Neunzigern. Hitzeschutz-Spray bewahrt das Haar dabei vor Schäden, etwas Haaröl in den Längen lässt es glänzen. Mit diesem Twist schenkt der Bob Ihrem Gesicht einen schönen Rahmen und viel französischen Chic.

  6. Festtagsfrisur: Undone-Flechtzopf

    Feierliche-Frisuren-fuer-die-Weihnachtsparty-Undone-Flechtzopf-840x1080
    © Getty Images

    Diese Flechtfrisur wirkt feierlich entspannt, weil sie so perfekt unperfekt ist. Dafür bringen Sie zunächst Volumen per Lockenstab ins Haar und schütteln es danach vorsichtig kopfüber auf. Anschließend ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel auf der rechten Seite und legen ihr komplettes Haar über die Schulter der linken Seite (oder seitenverkehrt). Das Haar in drei Stränge unterteilen und zu einem lockeren Fischgrätenzopf flechten, die Ponypartie dabei aussparen. Für den letzten Undone-Schliff einzelne Strähnen mit den Fingern herauszupfen.

  7. Festtagsfrisur: Hoher Pferdeschwanz

    Feierliche-Frisuren-fuer-die-Weihnachtsparty-hoher-Pferdeschwanz-840x1080
    © Getty Images

    Besser als jede Beauty-Behandlung: Diese extra-elegante Frisur lässt im Handumdrehen jung und frisch aussehen. Besonders edel wirkt der hohe Zopf, wenn die Haare gepflegt, glänzend und gesund sind. Tipp: Früher hat man feines Haar stufig geschnitten, um Fülle zu gewinnen, heute setzt man auf stumpf geschnittene Spitzen. Für jede Haarstruktur – ob fein oder kräftig – gilt: zunächst glätten, dann hoch am Oberkopf zusammenbinden. Für mehr Volumen vorher die Haare etwas antoupieren.