1. Home
  2. Image Galleries
  3. LOOKS
  4. Männer-Frisuren
  5. Kurzhaarfrisuren-2015
  1. Kurzhaarfrisuren 2015: Blunt Cut

    © Getty Images

    Der Blunt Cut (stumpf geschnitten) funktioniert nicht nur bei langem Haar, sondern kommt vor allem bei einer Kurzhaarfrisur toll zur Geltung. Die einzelnen Strähnen werden auf unterschiedliche Längen getrimmt. Der gerade Pony und der matte Blondton unterstreichen den abgeklärten Look und geben ihm etwas charismatisches

  2. Kurzhaarfrisuren 2015: Dandy-Look

    © Indigitalimages.com

    2015 ist das Jahr des Retro-Chics. Auch frisurentechnisch ist der Vintage-Look im Trend und ein cooles Dandy-Styling unverzichtbar für die Herren der Schöpfung. Ein Stufenschnitt bringt den Wuschellook besser zur Geltung, und mit Wachs oder Gel lassen sich die Strähnen lässig in Form bringen

  3. Kurzhaarfrisuren 2015: Bubischnitt

    © Fairchild Archive

    Der Pixie darf 2015 gerne richtg kurz sein. Schon Jean Seberg, die Schauspielern der Nouvelle Vague, setzte in den 50ern mit ihrem Kurzhaarschnitt Standards. Nun feiert die extrem kurz geschnittene Frisur ihr Comeback und sieht vor allem bei Frauen mit weiblichen Gesichtszügen atemberaubend schön aus

  4. Kurzhaarfrisuren 2015: Military Cut

    © Getty Images

    Auch Männer bevorzugen den Raspelkurz-Look und tragen 2015 den Military Cut. Charismatisch für den Trendlook: Das Haar wird bis auf wenige Millimeter abrasiert. Wenn Mann den Look noch aufregender gestalten möchte, färbt er sein Haar Platinblond

  5. Kurzhaarfrisuren 2015: Locken

    © Indigitalimages.com

    "Mit Locken verlocken" könnte ein Motto für 2015 lauten, denn der Momo-Look spart nicht an Charisma und Raffinesse. Der wilde Locken-Look zum kurzen Haar wirkt unbekümmert, aufregend und sorgt für jede Menge gute Laune

  6. Kurzhaarfrisuren 2015: Side Cut mit Pony

    © Indigitalimages.com

    Auch die Männer überzeugen mit einer gewitzten Frisur. Abrasierte Seiten und ein gerade geschnittener Pony im Sleek-Look sind unkonventionell und dadurch spektakulär

  7. Kurzhaarfrisuren 2015: Fake-Side-Cut

    © Indigitalimages.com

    Einseitig, aber nicht langweilig ist ein weiterer Trend für Frau 2015: Für den Fake-Side-Cut im Messy-Look braucht das Haar bereits eine gewisse Länge (mindestens Ohrlänge). Die linke Seite wird streng nach hinten gegelt und die rechte Seite wild und undone gehalten. Fertig ist der charmante Rowdy-Look!

  8. Kurzhaarfrisuren 2015: Gel-Frisur

    © Indigitalimages.com

    Schick, schön, sleek: Mann kann auch elegant – verliert dabei aber keineswegs seinen Cool-Faktor. Die sleek zurückgestylte Gel-Frisur stellt das Gesicht in den Vordergrund und steht vor allem Männern mit markanten Gesichtszügen