1. Frisuren für Männer: Emporio Armani

    Frisuren für Männer
    © Getty Images

    Der Seitenscheitel gehört zwar schon zu den Frisurenklassikern, auf der Milano Moda Uomo 2016 hat sich aber gezeigt: Er ist immer noch brandaktuell. Diese Saison wird das Deckhaar ordentlich auf eine Seite gekämmt, darum wird der neue Gentleman-Look auch "comb over" genannt. Der hippe Hairstyle sieht cool und minimalistisch aus – und kann auch genauso (& dazu noch schnell) gestylt werden

  2. Frisuren für Männer: Etro I

    Frisuren für Männer
    © Getty Images

    Dieser Shortcut sieht nicht nur smart aus, er ist es auch: Per se ist der Kurzhaarschnitt praktisch (Mann braucht nicht viel Zeit für Pflege & Styling), durch das längere Haar am Oberkopf kann er aber trotzdem einfach und schnell immer wieder anders gestylt werden. Kneten Sie sich beispielsweise etwas Schaumfestiger in die Frisur für den Big Hair-Look (siehe Foto). Perfektion ist dabei kein Muss, ein paar lockere Strähnen machen die Optik sogar noch lässiger

  3. Frisuren für Männer: Etro II

    Frisuren für Männer
    © Getty Images

    Moves like Jagger: Halblanges Haar ist der neue Superstar unter den Männerfrisuren. Stark gestufte Schnitte bringen den rockigen Appeal. Wild, locker, ungezähmt darf der Hairstyle dann auch sein. Beim modernen Mann ist dazu ein kompakter Pony gefragt, gerne extralang, für das perfekte Rockstar-Haar-Image. Mit ein wenig Styling-Wachs Bewegung reinbringen und schon kann die Show beginnen!

  4. Frisuren für Männer: Versace

    Frisuren für Männer
    © Getty Images

    Der Midi-Trend kann auch simpel! Ohne aber dabei an Coolness zu verlieren. Dafür wird das schulterlange, glatte Haar ganz unkompliziert offen und mit Mittelscheitel getragen. Für den Special-Effect werden die vorderen Strähnen, die das Gesicht umrahmen, mit Haarwachs streng hinter die Ohren gestrichen. Damit der Look seinen Clean-Chic behält, kommt zum Schluss eine ordentliche Portion Haarspray darüber. Einfach gut!

  5. Frisuren für Männer: Fendi

    Frisuren für Männer
    © Getty Images

    Der Wet-Look sichert Ihnen die Pool-Position: Nass aussehendes Haar ist total angesagt. Ein Klecks Gel bringt schon die erfrischende Abwechslung in den Frisuren-Sommer der Männer. Danach heißt es: Freestyle! Entscheiden Sie, ob Sie einen classy Style wollen – dafür kämmen Sie das gegelte Haar glatt nach hinten – oder ob der Surfer-Stil für Sie in Frage kommt. Der sieht mit den nass wirkenden, wilden Strähnen aus, als käme er direkt vom Strand