1. Glamour-Wellen - Gianfranco Ferré

    Weich, fließend und seidig schimmernd – so interpretiert Das Luxus-Label Gianfranco Ferré den Trend bei der Mailänder Show. Dior zeigt die Wellen im 50ies-Style, Anna Sui mit Hippie-Flair

  2. Matt-Look - Proenza Schouler

    Sehr lässig: Statt wet und sleek ist das Haar jetzt matt und strukturiert. Proenza Schouler gelingen so lockere Hochsteckfrisuren im Undone-Stil

  3. Wet-Look - Bottega Veneta

    Gel ist wieder da! Die Hair Artists kreieren damit edle Hochsteckfrisuren und glänzende Sleek-Styles. Bottega Veneta präsentiert diesen sexy Wet-Look

  4. Sleek-Look - Narciso Rodriguez

    Voilà! Der Sleek-Look für Frühjahr/Sommer 2011. Auf den Punkt gebracht von Narciso Rodriguez: weich, feminin und glänzend

  5. XXL-Volumen - Vera Wang

    XXL-Volumen bleibt weiter angesagt. Typisch für den neuen Look: Das Haar ist nie perfekt gekämmt und immer absichtlich übertrieben gestylt. Wie hier bei Vera Wang

  6. Seitenscheitel - Louis Vuitton

    Louis Vuitton proklamiert den Seitenscheitel - wie hier im Bild glamourös und absolut abendtauglich inszeniert

  7. Platinblond - Balmain

    Die Trendhaarfarbe des Sommers ist Blond. Charakteristisch für den Platinblond-Look sind die hellen, kühlen und matten Nuancen. Besonders schön zu dieser Haarfarbe ist übrigens ein reduziertes und natürliches Make-up, hier zu sehen bei Balmain

  8. Sliced Cut - Balmain

    Durch das Ausdünnen der Haarspitzen entsteht diese fedrige Kontur. Ganz klar: dieser Look ist der Hingucker bei den Schnitten der kommenden Saison