1. Jaime King

    Seitenscheitel Jaime King
    © FilmMagic

    Jaime King experimentiert gerne mit neuen Frisuren. Hier kombiniert sie einen tiefen Seitenscheitel mit einer asymmetrischen Frisur mit viel Volumen am Oberkopf. So geht’s: Nach dem Waschen Volumenschaum im Haar verteilen und über die Rundbürste trocken föhnen. Einen Seitenscheitel ziehen. Anschließend das Haar am Oberkopf mit Haarspray benetzen und toupieren. Das ganze Haar über die Schulter legen, in deren Richtung auch der Scheitel fällt. Das Haar im Nacken mit sich überkreuzenden Haarklemmen feststecken

  2. Taylor Swift

    Seitenscheitel Taylor Swift
    © Getty Images

    Die Sängerin überzeugt immer wieder mit raffinierten Frisuren – auch diese hier hat den besonderen Dreh: Der Pony fällt in einem Twist um die eigene Achse locker ins Gesicht und ist am Hinterkopf festgesteckt. Dazu einen Seitenscheitel ziehen. Dann das Haar tief im Nacken auf der Seite zu einem Pferdeschwanz binden, in die auch der Scheitel fällt. Anschließend den Pferdeschwanz zu einem Dutt eindrehen und feststecken. Den Pony einmal um die eigene Achse drehen, um den Dutt wickeln und mit Haarklemmen feststecken