1. Geo Cut: gerader Pony und langes Haar

    © Getty Images

    Exakt geschnittener, gerader Pony: Die Geo Cut Variante dieses Elie Saab Models wirkt durch die langen Haare und die warme Haarfarbe Caramel recht natürlich

  2. Geo Cut: Eine runde Sache

    © Getty Images

    Das Model von Bibhu Mohapatra mit akkurat geschnittenem Pilzkopf. Wichtig: Das Haar nicht fransig stylen und vermeiden, dass sich in der Ponypartie Lücken auftun

  3. Geo Cut: Zwei Stufen

    © Getty Images

    Der Geo Cut als "Stufenschnitt": Bei Antonio Berardi besteht der geometrische Haarschnitt aus der Verbindung drei gerader Linien – an der Stirn, über dem Ohr und im Nacken

  4. Geo Cut: Short Pony, Short Bob

    © Getty Images

    Ein kurzer Bob mit kurzem Pony – das Antonio Berardi Model präsentiert eine absolut alltagstaugliche Version des Geo Cut

  5. Geo Cut: Fake Bob

    © Getty Images

    Auch der "falsche Bob" dieses Jil Sander Models zählt zu den Geo Cuts. Das Haar wird streng nach hinten frisiert, im Nacken eingerollt und versteckt festgesteckt. Die Mischung von Blond und Braun lässt den strengen Look etwas natürlicher wirken