1. Home
  2. Image Galleries
  3. HAARHILFE
  4. Tipps & Tricks
  5. Fünf Frisuren für runde Gesichter
  1. Fünf Frisuren für runde Gesichter: Toupierter Ansatz

    Fünf Frisuren für runde Gesichter
    © Getty Images

    Push it! Volumen an Oberkopf und Ansatz sorgt dafür, dass die Haare das Gesicht optisch nicht erdrücken. Außerdem wirkt ein runder Kopf neben einer voluminösen Haarpracht gleich kleiner. Und dieser Trick funktioniert bei jedem Haarschnitt! So stehen runden Gesichtern auch Short Cuts wunderbar! Wie bei Miley Cyrus – die Sängerin dreht mit kurzem Schnitt richtig auf und toupiert das Haar am Oberkopf – so wirkt ihr Gesicht weniger kindlich und mehr Lady

  2. Fünf Frisuren für runde Gesichter: Stufenschnitt

    Fünf Frisuren für runde Gesichter
    © Getty Images

    Erfolgstreppe: Ein stufiger Haircut bringt Struktur, Schwung und Bewegung ins Haar – alles super Schmeichler für runde Gesichter. Der weiche, fließende Schnitt ist perfekt für softe Gesichtskonturen und kann volle Wangen gut kaschieren. Das weiß auch Plus-Size-Model Justine LeGault und legt mit ihrem Stufenschnitt einen engelsgleichen Auftritt hin!

  3. Fünf Frisuren für runde Gesichter: Bob-Frisur

    Fünf Frisuren für runde Gesichter
    © Getty Images

    Der perfekte Rahmen: Kim Kardashian weiß, wie man Rundungen verführerisch verpackt und hüllt ihr Gesicht in schulterlanges Haar im Choppy-Look. Der kantige Kontrast schmälert runde Gesichtszüge und wirkt dazu sehr modern. Tipp: Der Schnitt sollte jedoch nicht zu akkurat sein. Weiche Wellen sind ideal – sie verleihen dem Frisuren-Midi noch mehr Volumen und umspielen sanft das Gesicht

  4. Fünf Frisuren für runde Gesichter: Lockere Hochsteck-Frisur

    Fünf Frisuren für runde Gesichter
    © Getty Images

    Locker bleiben: Ob Dutt, Flechtfrisur oder Pferdeschwanz – legere Hairstyles schmeicheln runden Gesichtern am meisten. Ein softer Look schmiegt sich an Schläfen und Wangen und schmälert somit die Kontur. Wie bei "2 Broke Girls"-Star Kat Dennings: Die schöne Schauspielerin steckt ihre Wellenmähne zu einem lockeren Nackenknoten. Ihr Top-Trick: einzelne Strähnen, die sanft ins Gesicht fallen und die runde Form zusätzlich brechen

  5. Fünf Frisuren für runde Gesichter: Tiefer Seitenscheitel

    Fünf Frisuren für runde Gesichter
    © Getty Images

    Auf der sicheren Seite: Sängerin Mariah Carey ist ein Kurven-Profi und schwört auf einen Seitenscheitel, der tief über die Stirn ins Gesicht fällt. Die Asymmetrie zaubert im Nu einen schlanken Look! Extratipp: Föhnen sie die Längen nach außen und der Hairstyle bekommt einen glamourösen Touch!