1. Balayage: Softe Wellen

    Was ist Balayage?
    © Getty Images

    Geringer Styling-Aufwand, große Wirkung: Sängerin Nicole Scherzinger macht es vor und setzt ihre Mega-Mähne mit natürlichen Balayage-Highlights glänzend in Szene. Offen getragen und mit soften Waves wird daraus der perfekte Sommer-Style!

  2. Balayage im Long Bob

    Was ist Balayage?
    © Getty Images

    Schauspielerin Sarah Hyland ("Lipstick Jungle", "Modern Family") liefert den bezaubernden Beweis, dass die Balayage-Methode nicht nur langem Haar vorbehalten sein sollte: Der gesträhnte Midi-Cut wirkt modern, romantisch und natürlich zugleich. Wie von der Sonne geküsst ... Tipp: Besonders effektvoll sieht der Colorations-Trend im Wavy-Look wie hier aus – ob kurz, mittel oder lang!

  3. Balayage: Neue Farbmischung

    Was ist Balayage?
    © Getty Images

    Es muss nicht immer die klassische Kombi aus Braun und Blond sein – auch schwarzes Haar kann mit der Balayage-Technik veredelt werden. Zum Beispiel mit verführerischen Rot-Akzenten. Extra aufregend wird der lebendige Look mit einem kompakten Pony und Volumen im Haar

  4. Balayage: Ponytail mit Wow-Faktor

    Was ist Balayage?
    © Getty Images

    Ein tolles Upgrade für den Pferdeschwanz: Dezente High- und Lowlights kreieren ein spektakuläres Farbspektrum im Haar. Zum hohen Zopf gebunden und in leichte Wellen gedreht, kommt die Balayage-Mähne besonders schön zur Geltung

  5. Balayage: Fischgrätenzopf

    Was ist Balayage?
    © Getty Images

    In geflochtenem Haar werden die angesagten Farbsträhnchen-Effekte zum echten Hingucker. R'n'B-Sängerin Ciara setzt auf die lässige Variante und inszeniert ihr Balayage-Haar las trendy Fischgrätenzopf im Undone-Mix mit herausgelösten Partien, die das Gesicht umspielen. Wow-Wirkung garantiert!